Panorama

Kein Seemonster im Ettlinger Horbachsee

21 / 10 / 2017 / 13:43

Ettlingen (an) Im Ettlinger Horbachsee wurde beim heutigen Abfischen kein großer Raubfisch gefunden. Vermutet wurde ein Wels, der in der Vergangenheit Schwanenbabies angegriffen haben soll.

Rund drei Stunden lang fischten Spezialisten den Horbachsee ab. Zunächst versuchten es die Berufsfischer mit gewöhnlichen Keschern, dann wurde der See mit Hilfe eines Netzes abgetrennt und es kamen elektrische Kescher zum Einsatz. Neben Rotaugen und bis zu 60 cm großen Karpfen wurden sonst keine weiteren Fische gefunden. Was das nun für die Zukunft bedeutet, berichten wir am Montag in Baden TV aktuell ab 18 Uhr.

Weitere Artikel

Update: Technische Probleme behoben

Panorama
16 / 01 / 2018 / 18:56

Update 21.25 Uhr: Die technischen Probleme sind mittlerweile behoben, Baden TV ist damit wieder wie gewohnt via Website und App erreichbar. Wir bitten die Probleme zu entschuldigen und hoffen, dass wir solche Ausfälle für die Zukunft ausschließen können.   Orginalnachricht: (…)

30er-Zone rund um Neuburgweierer Rheinwaldschule

Panorama
16 / 01 / 2018 / 16:16

Neuburgweier (pm/da) In den Straßen rund um die Rheinwaldschule in Neuburgweier gilt seit vergangenen Donnerstag eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h. Wie die Stadt Rheinstetten mitteilt, hatte eine Änderung in der Straßenverkehrsordnung (StVO) das Tempolimit möglich gemacht. Die Auer- und die (…)