Politik

Kein Sieger bei OB-Wahl in Stutensee

08 / 07 / 2018 / 21:16

Stutensee (lms) Bei der Oberbürgermeisterwahl in Stutensee hat es keinen eindeutigen Sieger gegeben. Drei der fünf Kandidaten kündigten bereits an, sich bei der Wahl in zwei Wochen erneut der Abstimmung zu stellen. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 44,3 Prozent.

Als klare Favoritinnen gingen bei der Wahl die Karlsruher CDU-Stadträtin Bettina Meier-Augenstein mit 38,7 Prozent und die von SPD und freien Wählern unterstützte Justiziarin Petra Becker mit 36,7 Prozent hervor. Mit 13,3 Prozent landete der Stutenseer Fotograf Sven Schiebel auf dem dritten Platz. Dahinter lagen der grüne Martin Pötzsche 8,2 und Maria Schneller (Die Partei) 3,4 Prozent.

Um bei dieser Wahl einen eindeutigen Sieger bestimmen zu können, hätte einer der Kandidaten die Hälfte der abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen müssen. Am 22. Juli geht es für die Stutenseer zum zweiten Wahlgang an die Urnen. Dann reicht die einfache Mehrheit zur Entscheidung der Wahl.

Bettina Meier-Augenstein, Petra Becker und Sven Schiebel kündigten bereits an, weiter für das Oberbürgermeisteramt zu kandidieren. Die beiden anderen Kandidaten ließen ihre Entscheidung vorerst offen.

Alle Kandidaten zeigten sich enttäuscht, dass weniger als die Hälfte der Wähler am Sonntag den Weg an die Urnen gefunden hatten.

Weitere Artikel

Nach Warnstreiks 2016: Schadensersatzklage gegen ver.di abgewiesen

Wirtschaft
20 / 02 / 2019 / 15:57

Pforzheim (pm/vg) Die Schadensersatzklage der Stadtverkehr Pforzheim GmbH (SVP) gegen die Gewerkschaft ver.di wurde heute in zweite Instanz durch das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg abgewiesen. Das geht aus einem ver.di-Bericht hervor. Bei der Klage ging es um die Streiks im öffentlichen Personennahverkehr (…)

Gebäudevollbrand in Stutensee Friedrichstal

Blaulicht
04 / 02 / 2019 / 16:41

Stutensee-Friedrichstal (fah) In Stutensee-Friedrichstal kam es heute Nacht zu einem Vollbrand in einem Wohnhaus. Gegen 2:40 ging der Alarm bei der freiwilligen Feuerwehr Stutensee ein. Nachdem sie zuerst fälschlicherweise in die Silcherstraße geschickt wurden, wurde das Feuer in der Brettener (…)

Porsche Gesamtbetriebsratschef will in die Politik - nach Pforzheim

Politik
04 / 02 / 2019 / 16:22

Stuttgart/Pforzheim (ij) Laut Medienberichten will Uwe Hück, Gesamtbetriebsratschef von Porsche, in die Politik gehen. In einer Mitgliederversammlung soll der 56-Jährige heute seinen Rücktritt angekündigt haben. Hück möchte in der Politik mitmischen und bei den Kommunalwahlen in Pforzheim antreten. Wie es (…)

400.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand in Stutensee

Blaulicht
04 / 02 / 2019 / 09:14

Stutensee-Friedrichstal (pm/pas) Ein Wohnhausbrand in einem Wohnhaus hat in der Nacht auf Montag die Feuerwehr in Stutensee-Friedrichstal in Atem gehalten. Nach Feuerwehrangaben war das Gelände nur schwer zugänglich. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf 400.000 Euro. Bis in (…)