Blaulicht
Symbolbild

Kilometerlange Staus behindern Berufsverkehr

04 / 10 / 2017 / 10:18

Karlsruhe (pol/da) Nach einem Unfall in der Raffineriestraße am frühen Morgen ist es rund um Karlsruhe zu erheblichen Behinderungen und langen Staus gekommen. Grund dafür war ein Lastwagen, der auf der Zufahrtsstraße zur Mineralölraffinerie MIRO in der Nähe der Karlsruher Rheinbrücke umgekippt war, so die Polizei. Ein weiterer LKW fuhr auf, die beiden Fahrer haben sich leicht verletzt.

Gegen fünf Uhr war der mit Holzhackschnitzeln beladene Lastwagen aufgrund von erhöhter Geschwindigkeit umgekippt. Ein entgegenkommender Sattelzug prallte in den auf der Fahrbahn liegenden LKW. Die herunterfallenden Holzhackschnitzel beschädigten zudem zwei Autos, der Sachschaden beträgt etwa 200.000 Euro. Die Unfallstelle blieb bis zum Mittag gesperrt, weshalb es zu kilometerlangen Staus auf den angrenzenden Bundesstraßen kam. Auch auf der A5 staute sich der Verkehr.

Mehr dazu und weitere Meldungen des Tages sehen Sie zusammengefasst im Newsblock.

Weitere Artikel

Karlsruhe: Radfahrer stirbt nach Kollision mit Straßenbahn

Blaulicht
14 / 01 / 2020 / 10:16

Karlsruhe (pol/ms) Ein 87-jähriger Radfahrer hat bei einem Unfall am Montagnachmittag in Karlsruhe tödliche Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der Mann beim Überqueren der Gleise mit einer Straßenbahn.  Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte der 87-Jährige gegen 15 Uhr (…)

Stichverletzung im Rücken

Blaulicht
13 / 01 / 2020 / 15:16

Karlsruhe (lp) Polizeiangaben zu Folge wurde ein 29-jähriger Mann mit einer Stichverletzung im Rücken in der Nacht zum Sonntag in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen in dem Vorfall übernommen und ist auf der Suche nach Zeugen. (…)

Straßenbahn kracht in Auto - ein Schwerverletzter

Blaulicht
11 / 01 / 2020 / 10:18

Karlsruhe (pol/msc) Gestern Abend kam es an der Kreuzung Lameystraße / Hardtstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Der Autofahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.   Gegen 17.00 Uhr befuhr nach (…)

Mindestens zwölf Autos bei Rintheim aufgebrochen

Blaulicht
10 / 01 / 2020 / 15:52

Karlsruhe (pol/snt) Ein bislang unbekannter Täter hat im Karlsruher Stadtteil Rintheim zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in der Heilbronner Straße mehrere Autos aufgebrochen und Wertgegenstände aus diesen geklaut. Nach Angaben der Polizei hat er mit einem Gegenstand die Seitenscheiben von mindestens zwölf (…)