Panorama

Kimmelmannschule Karlsruhe gewinnt Klimaschutzpreis

13 / 06 / 2018 / 15:03

Karlsruhe/Berlin (pm/ms) Das Energiesparteam der Kimmelmannschule Karlsruhe hat einen von fünf Hauptpreisen beim „Deutschen Klimapreis-Wettbewerb der Allianz Umweltstiftung 2018“ gewonnen. Insgesamt hatten sich 157 Schülerteams aus ganz Deutschland mit ihren Klimaschutz-Projekten beworben. Die Karlsruher überzeugten die Jury mit ihrem Energiesparsong. Das Preisgeld beträgt 10.000 Euro. 

Die Auszeichnungen wurden nun am 8. Juni in Berlin überreicht. Zuvor waren die Hauptpreisgewinner noch ins Schloss Bellevue eingeladen. Dort gratulierte ihnen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier persönlich.

Hauptpreis für Energiesparsong 

Gegenstand der Bewerbung war ein Energiesparsong-Videoclip unter dem Titel „Wir müssen jetzt die Welt retten“. Gemeinsam texteten die Schüler die Strophen des Liedes und zeichneten passende Bilder. Der Song wurde dann im Soundtruck-Tonstudio aufgenommen und zu einem Musikvideo zusammengefasst. Für den Hauptpreis gibt es ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Weitere Artikel

Arbogast gewinnt Volkslauf: Über 6.000 Läufer bei Badischer Meile

Sport
05 / 05 / 2019 / 17:05

Karlsruhe (ms) Über 6.000 Läufer gingen am Sonntagvormittag bei der Badischen Meile in Karlsruhe an den Start. Bei den Männern gewann Jannik Arbogast die 30. Auflage des Traditionslaufs in 28:27 Minuten. Auch knapp 500 Walker und Nordic-Walker waren zu der knapp (…)