Blaulicht

Töchter vergiftet: Mutter wegen versuchten Mordes vor Gericht

16 / 05 / 2018 / 09:37

Karlsruhe (pm/ms) Eine 27 Jahre alte Frau aus Marxzell muss sich heute vor dem Karlsruher Landgericht wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung verantworten. Vor knapp einem Jahr soll die 27-Jährige versucht haben sich selbst sowie ihre beiden Töchter zu töten. 

Dazu soll sie ihren Töchtern laut Anklage einen Mix aus Medikamenten verabreicht haben. Im Anschluss soll sie den Mix selbst zu sich genommen haben. Der Ehemann hatte nach einem Streit die Polizei alarmiert und so das Leben der Frau und ihrer Kinder gerettet. Das Urteil soll morgen fallen.

Weitere Artikel

Staatsanwalt erhebt Anklage: Schwimmlehrer soll Kinder missbraucht haben

Blaulicht
24 / 05 / 2018 / 14:27

Baden-Baden (pol/ms) Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden hat Anklage gegen einen 33-jährigen Schwimmlehrer erhoben. Der Mann soll zwischen Oktober 2015 und Juni 2017 40 Kinder sexuell missbraucht haben. Angaben der Staatsanwaltschaft zufolge, handelt es sich um Mädchen im Alter von vier bis sieben (…)

Calw: 24-jähriger Strafgefangener aus Psychiatrie geflohen

Blaulicht
24 / 05 / 2018 / 13:50

Calw (pol/ms) In der Nacht zum Donnerstag ist der 24-jährige Strafgefangene Juri Maier aus einer Psychiatrie in Calw geflohen. Wie die Polizei mitteilte, bedrohte der 24-Jährige mehrere Betreuer mit einem Messer und klaute einen Schlüssel. Die Ermittler stufen den Flüchtigen (…)

"Dashcams" als Streitschlichter

Panorama
23 / 05 / 2018 / 17:30

Karlsruhe (se) Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Aufnahmen von Autokameras künftig vor Gericht zur Klärung von Verkehrsunfällen in bestimmten Fällen zulässig sind. Damit sollen Streitsituationen in Zukunft zumindest in Einzelfällen vermieden werden. Familie Klein aus Karlsruhe hat schon seit zwei (…)

Unbekannte werfen Stein von Brücke

Blaulicht
22 / 05 / 2018 / 14:34

Karlsruhe (pol/ms) Zwei Unbekannte haben am Montagabend zwischen Karlsruhe und Rheinstetten einen Stein auf die B36 geworfen. Wie die Polizei mitteilte, gab es glücklicherweise keine Verletzten. Nach den Tätern wird gefahndet.  Ein 19-jähriger Autofahrer war gestern Abend auf der B36 (…)