Klimapaket endgültig beschlossen

20 / 12 / 2019 / 17:30

Karlsruhe (msc) Das Klimapaket der Bundesregierung kam auf Länderebene nicht bei allen sonderlich gut an. Deshalb musste es zuletzt in die Nachverhandlung, um Kompromisse beispielsweise in Sachen Bahntickets oder Pendlerpauschale einzugehen. Diese wurden im Bundestag bereits abgesegnet. Und heute folgte auch die Zustimmung des Bundesrates. Wie das neu formulierte Paket bei Abgeordneten der Region ankommt, und was der Bund für Umwelt und Naturschutz Karlsruhe dazu sagen.

Weitere Artikel

Karlsruher Abgeordnete begrüßen Ablehnung von Glaser

Politik
25 / 10 / 2017 / 09:45

Berlin/Region (pm/da) Die Bundestagsabgeordneten aus der Region Gabriele Katzmarek (SPD) und Christian Jung (FDP) haben die Ablehnung des AfD-Kandidaten Albrecht Glaser im Bundestag am Dienstag begrüßt. „Wer die Prinzipien des Grundgesetzes und die Religionsfreiheit wiederholt öffentlich in Frage stellt, kann (…)

Wellenreuther: "Positives Signal der Bundesregierung an die Raffinerien"

Politik
13 / 12 / 2016 / 16:23

Karlsruhe/Berlin (pm/amf) Die Mineraloelraffinerie Oberrhein (MiRO) mit Sitz in Karlsruhe hat wohl keine Verschärfung der europäischen Vorschriften zum Emissionsmanagement zu befürchten. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage des CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Wellenreuther hervor. Der CDU-Kreisvorsitzende hatte sich eigenen Angaben zufolge im November bei (…)