Klinikfinanzierung wird verhandelt

15 / 11 / 2013 / 12:24

Calw (che) Ab Mittwoch kommender Woche wird das Landgericht Tübingen die Klinikfinanzierung des Landkreises Calw verhandeln. Der Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK) hatte den Landkreis verklagt, weil die Verlustübernahme der Kreiskliniken Calw GmbH durch den Landkreis als Träger nicht dem EU-Wettbewerbsrecht entspräche. Dabei geht es im Kern um die Frage, ob Wettbewerbsverzerrung vorliegt, wenn ein Landkreis das Defizit seiner kommunalen Krankenhäuser finanziert.

„Die nun angesetzte Verhandlung hat nicht nur für die Situation der Kreiskliniken Calw und Nagold große Bedeutung“, wird Landrat Helmut Riegger (CDU) in einer Pressemitteilung des Landkreises zitiert. „Viele kommunale Krankenhausträger in ganz Deutschland sehen die Bedeutung dieses Verfahrens und verfolgen es aufmerksam mit“, unterstreicht Riegger das öffentliche Interesse an den Verhandlungen.

Weitere Artikel

Wiederbelebungsmaßnahmen erfolglos: Frau und Mann sterben bei Unfall

Blaulicht
08 / 07 / 2019 / 09:47

Neuweiler (pol) Am Sonntagabend kam es in Neuweiler auf der B 294 zwischen Agenbach und Rehmühler zu einem Verkehrsunfall bei dem die 30-jährige Fahrzeugführerin eines Mazda sofort zu Tode kam. Ihr 31-jähriger Beifahrer verstarb kurze Zeit später, nach erfolglosen Wiederbelebungsmaßnahmen, (…)

22-Jähriger aus Calw vermisst

Blaulicht
28 / 05 / 2019 / 21:27

Calw (pol/laho) Seit Montag wird ein 22-Jähriger aus Calw vermisst. Der junge Mann leidet an einer psychischen Erkrankung und wurde zuletzt am Montag gegen 12.45 Uhr am Lützenhardter Hof gesehen. Aufgrund seiner Erkrankung ist der Vermisste fremd- und eigengefährdend.   (…)

Durch Haftbefehl gesuchter Bürger fesgenommen

Blaulicht
14 / 05 / 2019 / 21:00

Wildberg (pol/et) Ein mit Haftbefehl gesuchter 59-jähriger Mann wurde am 9. Mai in einem Gasthaus in Wildberg festgenommen. Der Mann hatte sich unter falschem Namen ein Zimmer gemietet. Ihm werden Urkundenfälschung und Betrug in 66 Fällen vorgeworfen. Darunter Einmiete-, sowie (…)

Zwei Strafgefangene aus Psychiatrie weiter auf der Flucht

Blaulicht
11 / 04 / 2019 / 09:05

Calw (pol) Vier Strafgefangene sind am Donnerstagabend aus dem Zentrum für Psychiatrie (ZfP) in Calw ausgebrochen. Das teilt die Polizei heute Morgen mit. Zwei Männer konnten gefasst werden. Die anderen beiden sind noch auf der Flucht. Die Fahndungsmaßnahmen dauern an. (…)