Panorama

Kombibad am Schwalbenrain soll kommen

13 / 04 / 2018 / 14:24

Rastatt (pm/da) In seiner Sitzung am Donnerstag hat der Rastatter Gemeinderat den Bau eines kombinierten Frei- und Hallenbades am Schwalbenrain beschlossen. Die Gemeinderäte stimmten nach Angaben der Stadt einstimmig oder mit großer Mehrheit für die wichtigsten Eckpunkte des neuen Kombibads. Es soll am Standort des Freibads ,,Natura” entstehen.

Mit nur einer Enthaltung stimmte der Gemeinderat für die bisherige ,,Natura”-Fläche am Schwalbenrain. Das Konzept sieht laut der Stadt Rastatt vor, acht Bahnen im 50-Meter-Sportbecken des Freibads zu erhalten; vier sollen bei Bedarf für Nichtschwimmer nutzbar gemacht werden. Damit soll das Kombibad eine Gesamtwasserfläche von 2.850 Quadratmetern haben. Daneben wollen die Räte eine Saunaanlage für circa 60 Tagesbesucher mit Saunaraum, Dampfraum, Warmluftraum und einem Abkühlraum. Auch einen Ruheraum und einen Saunagarten soll es geben. Diese Saunaanlage des Betriebstyps eins hatte der Geschäftsführer des Deutschen Sauna-Bundes, Rolf Pieper, nach Angaben der Stadt zu Beginn der Gemeinderatssitzung empfohlen. Grundlage dafür seien die Ergebnisse seiner Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für ein öffentliches Saunabad in Rastatt gewesen. Der städtische Eigenbetrieb Bäder soll nun das Raumkonzept für das Kombibad an die beschlossenen Änderungen anpassen und eine aktualisierte Kostenschätzung vorlegen. Laut Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch will die Verwaltung parallel ein Verkehrskonzept ausarbeiten, um die Wege- und Straßenbahnführung zum Bad zu optimieren.

Weitere Artikel

Schließung am 17. Dezember

Panorama
15 / 11 / 2018 / 19:00

Pforzheim(pm/ij) Das Emma-Jäger-Bad sowie das Schwimmbad im Pforzheimer Stadtteil Huchenfeld werden zum 17. Dezember schließen. Das teilt die Stadt Pforzheim mit. Bekannt war, dass die Bäder übre das Jahr 2018 nicht mehr betrieben werden. Nun steht das genaue Datum fest. (…)

Rülke will Fördermittel vom Land für Bäderkrise erreichen

Politik
03 / 11 / 2018 / 14:25

Pforzheim/Stuttgart (pm/vg) Die Situation der Pforzheimer Bäder ist nach wie vor schwierig. Hans-Ulrich Rülke, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Landtag, sowie Pforzheimer Abgeordneter, bemüht sich beim Land deshalb um Finanzmittel für die Pforzheimer Bäderkrise. Das teilt er in einer Pressemeldung mit. (…)

Pforzheimer demonstrieren für Erhalt der Bäder

Panorama
13 / 10 / 2018 / 17:02

Pforzheim (ame) In Pforzheim haben viele Bürger heute erneut für den Erhalt der städtischen Bäder demonstriert. Der Grund: man werfe der Verwaltung unter anderem vor, dass sie untätig sei, beispielsweise beim Auftreiben von Fördermitteln. Bereits im März waren die Pforzheimer (…)

Zwölf Stunden am Stück: Karlsruher schwimmen um die halbe Erde

Panorama
25 / 09 / 2018 / 07:34

Karlsruhe (pm/ame) Rund 500 Kinder und Erwachsene schwammen am Samstag als Einzelstarter, in der Familienwertung sowie als Gruppen oder Schulklassen für den guten Zweck. Beim diesjährigen "12-Stunden-Schwimmen" im Sonnenbad, kam es dabei zur "halben Äquatorumrundung".  Heute (Montag) übergaben Oliver Sternagel, (…)