Kombilösung: Tunnelarbeiten jetzt auch im Westen der Kriegsstraße

11 / 01 / 2019 / 07:58

Karlsruhe (ks) Gerade erst haben sich Maschinen und Arbeiter in die Weihnachtspause verabschiedet, nun gehen die Bauarbeiten der Kombilösung wieder weiter. Und das mit einem nicht unwichtigen Schritt: Seit Mittwoch werden am westlichen Ende der Kriegsstraße Vorbereitungsarbeiten für das ab April geplante dritte Teilstück des Autotunnels durchgeführt. Die Maßnahmen ab dieser Woche bleiben auch für Autofahrer nicht ohne Auswirkungen.

Weitere Artikel

Kombi-News: Tunnelbau östlich des Karlstors in den Startlöchern

Panorama
18 / 01 / 2019 / 11:55

Karlsruhe (pm/ms) Östlich des Karlstors, auf der Kriegsstraße, können die Arbeiter demnächst mit dem Tunnelbau beginnen. Wie die für die Bauarbeiten zuständige Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) heute mitteilt, sind die vorbereitenden Arbeiten aktuell in vollem Gange. Auf der Nordseite werde aktuell (…)

Mögliche Kontrollen am Leo in Baden-Baden

Politik
17 / 01 / 2019 / 15:16

Baden-Baden (om/ij) Der neugestaltete Leopoldsplatz in Baden-Baden soll künftig von verkehrswidrigem Befahren freigehalten werden. Das teilt die Stadt Baden-Baden mit. Gestern fand eine entsprechende Messprobe statt. Ob diese sinnvoll sind und ob ein "Blitzer" künftig möglich ist, soll nun geprüft (…)

Mehr als 3.250 Unterschriften gegen Pforzheimer Innenstadt-Ost

Panorama
09 / 01 / 2019 / 17:24

Pforzheim (pm/da) Etwa eineinhalb Monate vor dem Ende des Bürgerbegehrens gegen die Innenstadtentwicklung-Ost in Pforzheim haben die Gegener mehr als die Hälfte der erforderlichen Unterschriften gesammelt. Das teilte der FDP-Fraktionsvorsitzende Hans-Ulrich Rülke heute mit. Demnach haben die Gegner aktuell mehr (…)

Neues Jahr - neue Baustellen

Politik
30 / 12 / 2018 / 17:17

Karlsruhe (laho/pm) Fünf 24-Stunden-Baustellen sollen laut Auskunft des baden-württembergischen Verkehrsministeriums im Jahr 2019 auf Autobahnen im Südwesten eingerichtet werden. Auch an der A8 am Autobahndreieck Karlsruhe soll im neuen Jahr rund um die Uhr gebaut werden. Dort muss die Fahrbahndecke (…)