Blaulicht

Königsbach-Stein: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

19 / 03 / 2020 / 15:39

Königsbach-Stein (pol/ms) Ein 64-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall heute Vormittag in Königsbach-Stein schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der Radler beim Abbiegen mit einem Auto und stürzte. 

Der Radler befuhr gegen 11 Uhr die Remchinger Straße in Königsbach. Nach Polizeiangaben wollte der 64-Jährige nach Links auf eine Landstraße abbiegen und übersah hierbei offenbar den herannahenden Wagen  einer 46-Jährigen. Es kam zur Kollision, wobei der Fahrradfahrer vom Fahrzeug erfasst und schwer verletzt wurde. Noch vor Ort wurde der Verletzte vom Rettungsdienst versorgt und im Anschluss in ein Krankenhaus gefahren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Weitere Artikel

Radfahrerin stirbt nach Unfall

Blaulicht
07 / 04 / 2020 / 19:01

Bietigheim (pol/mw) Heute Nachmittag gegen 14:45 Uhr wurde eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall tödlich verletzt. Die 71-Jährige wurde beim Überqueren der Muggensturmer Landstraße K 3737 von einem LKW erfasst. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei überquerte die 71-Jährige die Muggensturmer Landstraße, (…)

Nach Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Blaulicht
05 / 04 / 2020 / 11:24

Straubenhardt (pm/msc) Am frühen Sonntagmorgen kam es in Straubenhardt im Enzkreis zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem der 19-jährige Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer eines VW-Golfs gegen 2.30 Uhr auf der Kreisstraße 4551 von Neusatz (…)

Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Blaulicht
27 / 03 / 2020 / 12:36

Karlsruhe (pol/mw) Die Polizei will am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die (…)