Panorama

Kontaktloses Bezahlen künftig auch an Fahrscheinautomaten möglich

11 / 10 / 2018 / 10:22

Karlsruhe (pm/ms) An Fahrscheinautomaten der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) können Fahrgäste künftig kontaktlos bezahlen. In den vergangenen Monaten haben die AVG und die VBK dazu 108 Fahrscheinautomaten mit der passenden Technologie ausgestattet. Die kann allerdings nur mit einer Kreditkarte genutzt werden.

„Das kontaktlose Bezahlen ist komfortabel, schnell und sicher. Deshalb freuen wir uns, dass wir diesen Service jetzt auch unseren Kunden anbieten können. Die Methode ist gerade für kleine Summen sehr praktisch, da man bis zu einem Warenwert von 25 Euro keine PIN-Nummer eingeben muss. Man hält die Kreditkarte einfach an das Kartenlesegerät und schon erfolgt die Zahlung“ erklärt VBK-Projektleiter Marco Eichsteller.

Kreditkarte nötig 

Wer die Technik nutzen möchte, benötigt eine Kreditkarte mit einem Chip für den Funkstandart NFC (Near Field Communication). Mit diesem können Daten auf kurze Distanzen kontaktlos übermittelt werden. Ob eine Karte mit diesem NFC-Chip ausgestattet ist, erkennt man an einem aufgedruckten Wellensymbol, das dem WLAN-Symbol ähnelt. Das gleiche Symbol kennzeichnet auch die umgerüsteten Fahrscheinautomaten

Weitere Artikel

Karlsruhe bekommt neue Dreifeldsporthalle

Politik
11 / 12 / 2018 / 17:48

Karlsruhe (ms) Pforzheim hat ein Bäderproblem, Karlsruhe hat ein Sporthallenproblem. Das Problem besteht schon einige Jahre, die Situation ist kompliziert geworden, aber einen Schritt geht es jetzt voran. In der Innenstadt-West, an der Hebelschule, wird eine sogenannte Dreifeldhalle entstehen, das (…)

Baden TV Aktuell - Freitag

Baden TV Aktuell
07 / 12 / 2018 / 19:43

Region (red) Baden TV Aktuell mit Andreas Eisinger und unter anderem diesen Themen: KVV muss Zugausfälle wegen Fahrermangel im Kreistag erklären, Karlsruhe schließt Erstaufnahmeeinrichtung in Kriegsstraße 200 und KSC-Stürmer Marvin Pourié in absoluter Torlaune.

NEO2018 verliehen: Projekte für modernes Wohnen, Arbeiten und Produzieren ausgezeichnet

Panorama
07 / 12 / 2018 / 11:27

Baden-Baden (pm/ame) Die TechnologieRegion Karlsruhe hat gestern Abend in der Akademiebühne Baden-Baden den Innovationspreis NEO verliehen. Gewonnen hat das Projekt „Mobilitätsfördernde Zukunftsquartiere durch integrierte ÖPNV-EVA-Shuttle Busse“, das ein Konsortium aus Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), Forschungszentrum Informatik (FZI), Robert Bosch GmbH, Ioki und (…)