Wirtschaft

Kraftstoffpreise stabil

15 / 03 / 2019 / 12:00

Karlsruhe/Pforzheim/Baden-Baden (pm/cl) Der ADAC Nordbaden e.V. hat die wöchentliche Untersuchung der Öl und Kraftstoffpreise veröffentlicht. Dafür führte der ADAC Umfragen und Kontrollen in drei Städten durch. In Karlsruhe, Pforzheim und Baden-Baden ermittelte der Automobil-Club unterschiedliche Ergebnisse.

Der Benzinpreis an Tankstellen hängt eng mit Ölpreisen und Währungskursen zusammen. Der Anstieg des Ölpreises der Öl-Sorte Brent stieg über die 67-Dollar-Marke. Zudem stieg der Kurswert des Euro auf 1,13 Dollar an.Das wirkte siche entsprechend auf die umliegenden Tankstellen aus. Wie der ADAC berichtet, gab es in Pforzheim und Baden-Baden erkennbare Strategien bei der Anpassung des Dieselpreises.

Im Raum Pforzheim blieb der Dieselpreis auf einem unveränderten Niveau. In Baden-Baden ging der Preis nach unten, so der ADAC. Im Durchschnitt zahlte man im Raum Karlsruhe und Baden-Baden für den Liter Diesel 1,33 Euro. In Pforzheim, wie in der Vorwoche 1,30 Euro. In Karlsruhe war es Autofahrern somit möglich bis zu sieben Cent je Liter einzusparen. In Pforzheim waren vier Cent möglich und in Baden-Baden drei Cent je Liter Diesel.

Preisbewusstes Tanken wird duch wachsende Unübersichtlichkeit des Marktes erschwert. Der ADAC rät Verbrauchen bei der Wahl der Tankstelle sowohl Anbieter als auch die jewilige Tageszeit zu berücksichtigen. Hier werden immer wieder Preisschwankungen festgestellt.

Der ADAC bietet Verbrauchern die Möglichkeit im Internet unter www.adac.de/tanken, minutengenau, Krafstoffpreise abzurufen. Auch in der App “ADAC Spritpreise” ist dies mobil möglich.

 

 

Weitere Artikel

Corona-Gottesdienst in St. Stephan

Panorama
30 / 03 / 2020 / 16:50

Karlsruhe (lp) In einem ökumenischen Live-Gottesdienst feiern die Stadtdekane der beiden großen christlichen Kirchen, Hubert Streckert und Dr. Thomas Schalla, während der Corona-Krise gemeinsam Gottesdienst. Bis Ostern sollen drei weiteren ökumenische Gottesdiensten, wenn auch nur an den Bildschirmen, stattfinden.

Karlsruhe: Über 150 Verstöße gegen Corona-Verordnung

Corona-Pandemie
30 / 03 / 2020 / 11:57

Karlsruhe (pol/lp) Am Wochenende gab es Polizeiangaben zu Folge über 150 Verstöße gegen die Corona-Verordnung der Stadt Karlsruhe. Die Einhaltung der Verordnung sei stark von den Witterungsverhältnissen abhängig, so das Polizeipräsidium Karlsruhe. In einem Veranstaltungsgebäude in Karlsruhe-Grünwinkel löste die Polizei (…)

Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Blaulicht
27 / 03 / 2020 / 12:36

Karlsruhe (pol/mw) Die Polizei will am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die (…)

Leichtathletik muss sich anpassen

Sport
25 / 03 / 2020 / 18:48

Karlsruhe (ks) Viele müssen trotz Corona zur Arbeit. Schwierig wird das wenn der Arbeitsplatz geschlossen hat. So sieht es aktuell für alle Leistungssportler aus. Daher stehen auch die Athleten der LG Region Karlsruhe vor einer wahren Herausforderung. Da noch nicht (…)