Blaulicht

Kran stürzt auf Haus

11 / 02 / 2019 / 11:18

Bretten (pol/ij) Am Montagmorgen ist ein Baukran auf zwei Häuser gestürzt. Grund dafür: beim Abladen des Krans ist unter einem Stützfuß das Erdreich abgesackt. Dadurch geriet er in Schieflage und stürzte auf zwei Häuser. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Durch den Aufprall beschädigte de Kran beide Dächer sowie die Außenwände. Die Häuser mussten evakuiert werden. Die 36 Bewohner kamen inzwischen bei Bekannten oder Verwandten unter und die Stadt Bretten sorgte ebenfalls für entsprechende Unterkünfte. Der Sachschaden wird auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt. Die Bergung des Krans nimmt vermutlich noch einige Stunden in Anspruch.

 

Weitere Artikel

Falle gestellt: Falscher Polizist festgenommen

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 18:12

Karlsbad / Karlsruhe /Pforzheim (pol/sf) Kürzlich teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe mit, dass vermehrt falsche Polizeibeamte ältere Menschen um ihre Ersparnisse bringen wollen. Am Dienstag konnte die Polizei einen Betrüger festnehmen. Mithilfe einer betroffenen Seniorin hatten die Beamten dem 21-Jährigen eine (…)

22-Jähriger rast mehrere Stunden durch Karlsruhe

Panorama
20 / 02 / 2019 / 13:19

Karlsruhe (pol/ij) Auf sage und schreibe 20 Verstöße ist ein 22-jähriger Autofahrer innerhalb mehrere Stunden in Karlsruhe gekommen. In der Zeit zwischen 03.00 Uhr und 08.45 Uhr raste er durch die Fächerstadt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (…)

Erneuter Verdacht von Giftködern

Blaulicht
20 / 02 / 2019 / 11:05

Steinmauern (pol/ij) Die Verdachtsfälle von ausgelegten Giftködern im Raum Rastatt reißen nicht ab. Nun gab es eine weitere Anzeige. Wie die Polizei heute mitteilt, zeigte am Montag eine Frau einen weiteren Fall des Verdachtes von Giftködern an. Die Hundehaltern soll (…)