Kretschmann hält Wiederaufnahme des Regelbetriebs an Schulen nach den Sommerferien für “unrealistisch”

22 / 06 / 2020 / 16:51

Karlsruhe (lp) Seit einer Woche läuft der Schulbetrieb in den Schulen Baden-Württembergs zumindest wieder auf Sparflamme. Präsenzunterricht heißt es für die Schülerinnen und Schüler, auch wenn teilweise nur für wenige Stunden am Tag oder im Wochenwechsel. Anders als in Nordrhein-Westfalen gab es seit dem Re-Start keine bekannten Corona-Fälle an Schulen im Kreis Karlsruhe. In den ersten Bundesländern beginnen kommende Woche bereits die Sommerferien, mit der Hoffnung, nach diesen wieder mit dem regulären Schulbetrieb starten zu können. In Baden-Württemberg hält Ministerpräsident Winfried Kretschmann dieses Vorhaben für “unrealistisch”.

Weitere Artikel

Nachwuchstalente erhalten Profivertrag beim Karlsruher SC

KSC
04 / 08 / 2020 / 11:29

Karlsruhe (pm/lp) Nach David Trivunic haben mit Jannis Rabold und Marlon Dinger zwei weitere Talente aus dem eigenen KSC-Nachwuchs den Sprung in die Profimannschaft zur kommenden Saison geschafft. Nach dem Corona-Restart im Frühjahr haben die beiden Verteidiger bereits zum erweiterten (…)

Wacken in Karlsruhe

Kultur
03 / 08 / 2020 / 17:04

Karlsruhe (mw) Das größte Heavy Metal Festival der Welt findet üblicherweise zu dieser Zeit des Jahres in Norddeutschland statt. Wacken heißt nicht nur die Veranstaltung sondern auch der Ort an dem das Ganze stattfindet. 1990 fand das erste Wacken-Open Air (…)

KSC holt Innenverteidiger Bormuth

KSC
03 / 08 / 2020 / 16:08

Karlsruhe (mw) Der Karlsruher SC verpflichtet den 24-Jährigen Robin Bormuth. Der Inneverteidiger war zuletzt für den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf aktiv und absolvierte in der abgelaufenen Bundesligasaison drei Spiele. Der Vertrag läuft bis 2022. https://twitter.com/KarlsruherSC/status/1290286773377982465?s=20 Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer: „Mit Robin (…)