Kretschmann hält Wiederaufnahme des Regelbetriebs an Schulen nach den Sommerferien für “unrealistisch”

22 / 06 / 2020 / 16:51

Karlsruhe (lp) Seit einer Woche läuft der Schulbetrieb in den Schulen Baden-Württembergs zumindest wieder auf Sparflamme. Präsenzunterricht heißt es für die Schülerinnen und Schüler, auch wenn teilweise nur für wenige Stunden am Tag oder im Wochenwechsel. Anders als in Nordrhein-Westfalen gab es seit dem Re-Start keine bekannten Corona-Fälle an Schulen im Kreis Karlsruhe. In den ersten Bundesländern beginnen kommende Woche bereits die Sommerferien, mit der Hoffnung, nach diesen wieder mit dem regulären Schulbetrieb starten zu können. In Baden-Württemberg hält Ministerpräsident Winfried Kretschmann dieses Vorhaben für “unrealistisch”.

Weitere Artikel

Dorotheé Springmann will die erste KSC-Präsidentin werden

KSC
03 / 07 / 2020 / 16:16

Offenburg (lp) 4 Wochen noch bis zur Mitgliederversammlung des Karlsruher Sport Clubs. 5 Bewerbungen auf das durch den Rücktritt Wellenreuthers neu zu vergebene Präsidentenamt gibt es. 4 Kandidaten haben wir Ihnen in den vergangenen Wochen bereits vorgestellt. Das Bewerberfeld wird (…)

Geldautomat in die Luft gesprengt

Blaulicht
03 / 07 / 2020 / 14:04

Karlsruhe (pol/mw) Am Freitag gegen 5 Uhr haben bislang unbekannte Täter einen Bankautomat in die Luft gesprengt. Der Vorfall ereignete sich in einer Bankfiliale im Neureuter Bärenweg, die Höhe des entwedneten Bargelds ist bislang noch nicht bekannt. Ein lauter Knall (…)

Transferkarussell beim KSC: Fünf weitere Abgänge

KSC
03 / 07 / 2020 / 10:15

Karlsruhe (mw) Laut Informationen der "Bild" wechselt KSC-Torwart Benjamin Uphoff zur kommenden Saison zum SC Freiburg. Der Vertrag des 26-Jährigen lief zum 30.06.2020 aus - somit wechselt Uphoff ablösefrei zum neuen Arbeitgeber. Uphoff wechselte 2017 in den Wildpark. Beim KSC (…)