KSC

KSC am Abend gegen Jena

10 / 08 / 2018 / 08:52

Karlsruhe (pm/ms) Heute Abend empfängt der Karlsruher SC den FC Carl Zeiss Jena im heimischen Wildparkstadion. Das Team von Cheftrainer Alois Schwartz möchte die englische Woche mit sieben Punkten aus drei Spielen abschließen. Dazu müssen die Karlsruher heute Abend einen Dreier einfahren. 

„Der Sieg in Köln hat uns sehr gut getan“, so Marc Lorenz am Mittwoch. „Köln ist schwer zu spielen, zudem war es erneut sehr heiß. Wir haben das Spiel aber sehr gut angenommen und durch ein sehr schönes Tor von Flo Muslija gewonnen. Diesen Schwung wollen wir mitnehmen ins Heimspiel gegen Jena.“ Bisher holten die Thüringer sechs Punkte und stehen auf dem sechsten Tabellenplatz. „Wir müssen immer an unsere Leistungsgrenze gehen. Die ersten Spieltage in der Liga haben gezeigt, dass es keine Selbstläufer gibt. Jeder kann jeden schlagen“, so Cheftrainer Alois Schwartz. Anpfiff der Partie ist heute Abend um 19 Uhr.

Weitere Artikel

Das sagen die Karlsruher zur KSC-Pokalpleite

KSC
20 / 08 / 2018 / 17:46

Karlsruhe (mw) In der ersten Runde des DFB-Pokals empfing der Karlsruher SC den Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96. Die Hoffnung auf eine Sensation des Drittligisten wurde von den Niedersachsen im Keim erstickt. Bereits zur Halbzeit stand es 0:3 für die Gäste. Nach (…)

DFB-Pokal in Pforzheim

Sport
20 / 08 / 2018 / 17:45

Pforzheim (mw) Am vergangenen Samstag empfing der 1. CfR Pforzheim den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Die Zielsetzung der Hausherren war, sich gut zu präsentieren. Nach 90 minuten konnte sich Leverkusen mit 0:1 durchsetzen und zieht in die nächste Runde des (…)

Uphoff bleibt wohl beim KSC

Sport
20 / 08 / 2018 / 09:56

Karlsruhe/Ingolstadt (ms) Torwart Benjamin Uphoff bleibt wohl bis mindestens Saisonende beim Karlsruher SC und wechselt nicht zum FC Ingolstadt. Das geht aus verschiedenen Medienberichten hervor. Demnach soll sich der FC Ingolstadt zwischenzeitlich für einen anderen Schlussmann entschieden haben.  Diese Entscheidung ist offenbar am (…)

DFB-Pokal: Karlsruher SC chancenlos gegen Hannover 96

KSC
19 / 08 / 2018 / 17:25

Karlsruhe (ksc/ame) Klares Pokal-Aus für den Karlsruher SC. Die Schwartz-Elf verliert vor heimischer Kulisse gegen den Erstligisten Hannover 96 mit 0:6 (0:3). Damit ist der KSC zum vierten Mal in Folge in der ersten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden.   Pokaltage beim (…)