Blaulicht

KSC-Fan erliegt schweren Kopfverletzungen

20 / 11 / 2017 / 17:22

Karlsruhe (pm/an) Am Samstagnachmittag kam es nach dem Heimspiel des Karlsruher SC gegen den FSV Zwickau im Schlossgarten zu einem folgenschweren Angriff auf einen 35-jährigen Mann, der mit lebensbedrohlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Am Montag ist der Geschädigte nun seinen schweren Verletzungen erlegen, meldet die Polizei.

Gegen den 21 Jahre alten Beschuldigten, der von Passanten nach der Tat bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden konnte, wurde bereits am Sonntag Haftbefehl erlassen.

Weitere Artikel

Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 17:26

Malsch (dm/pol) Bei einem Unfall auf der A5 zwischen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord ist ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Beide Fahrzeuge gingen in Flammen auf. Die Autobahn war zeitweise voll gesperrt. Laut Polizei stand ein ungarischer Sattelzug, vermutlich wegen einer Panne, auf (…)

Eine Verletzte bei Brand in Mittelmutschelbach

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 16:18

Karlsbad (pol/da) Bei einem Gebäudebrand in Mittelmutschelbach bei Karlsbad hat eine Person Verletzungen erlitten. Das Feuer brach laut Polizei gegen 15.44 Uhr aus. Die Brandursache ist noch unklar. Weitere Informationen folgen.

Suchaktion nach Schwerverletztem im Wald

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 12:07

Karlsruhe (pol/da) Die Suche nach einem schwerverletzten Radfahrer im Wald nahe Karlsbad hat am Montagnachmittag Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten. Laut einem Polizeisprecher hatte sich der 31-Jährige bei einem Sturz schwer verletzt. Weil er wegen eines Funklochs zunächst nicht (…)

Unter Drogen Unfall verursacht

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 11:50

Karlsruhe (pol/da) Bei einem Unfall am Montagabend bei Linkenheim-Hochstetten nördlich von Karlsruhe hat eine 31-Jährige leichte Verletzungen erlitten. Dem Polizeibericht zufolge erkannte ein 37 Jahre alter Lkw-Fahrer die Frau zu spät und stieß mit ihr zusammen. Er stand zum Unfallzeitpunkt (…)