KSC
Sieger bfv-Rothaus-Pokal Karlsruher SC (Quelle: bfv)

KSC gewinnt 5:3 im bfv-Pokal

26 / 05 / 2019 / 15:56

Karlsruhe (da) Im Finale des bfv Pokals hat der Karlsruher SC heute Nachmittag 5:3 gegen den SV Waldhof Mannheim gewonnen. Das Spiel verlief aus polizeilicher Sicht ruhig.

Torschützen waren Saliou Sané (27., 45. + 1), Damian Roßbach (50.), Burak Camoglu (60.) und Marvin Wanitzek (90.).

Der SV Waldhof Mannheim ging nach Toren von Marco Meyerhöfer (18.) und Maurice Deville (24.) mit 2:0 in Führung. Doch der Karlsruher SC schlug zurück mit einem Doppelpack von Saliou Sané in den Minuten 26 und 45. Somit ging es mit 2:2 in die Halbzeit.

Vier Minuten nach Wiederanpfiff durch Schiedsrichter Tobias Fritsch landete der Ball erneut im Walhof-Kasten. Damian Roßbach sorgte für die Führung für Blau-Weiß. Auch die gelb-rote Karte für Martin Röser in der 58. Minute änderte nichts an dem Tordrang der Karlsruher, Burak Camoglu erhöhte in der 60. Minute auf 4:2. 15 Minuten später gelang Jannik Sommer der Anschlusstreffer für Mannheim. Für die endgültige Entscheidung sorgte in der ersten Minute der Nachspielzeit dann Marvin Wanitzek, der zum 5:3 traf. „Was man im Pokal will, nämlich den Pokal auch zu gewinnen, das ist uns heute gelungen. Auch wenn es uns der SV Waldhof Mannheim schwer gemacht hat“, zitiert der Badische Fußballverband KSC-Trainer Alois Schwartz.

Polizei: Spiel verläuft unauffällig

Das Endspiel um den Badischen Verbandspokal verlief aus polizeilicher Sicht ruhig. Zwar wurden nach Angaben der Beamten während der Anreisephase und während des Spiels einige Verstöße festgestellt, Gewalttaten seien aber ausgeblieben. Die Bundespolizei registrierte Beleidigungen und Verstöße gegen das Sprengstoff- sowie gegen das Betäubungsmittelgesetz. Insgesamt hatten mehrere hundert Polizeikräfte das Pokalfinale begleitet.

Weitere Artikel

Gemeinderat billigt Kostensteigerung für Wildparkstadion

KSC
27 / 05 / 2020 / 10:11

Karlsruhe (mcs) Der Karlsruher Gemeinderat hat in der gestrigen Sitzung die Mehrkosten für den Neubau des Wildparkstadions mehrheitlich gebilligt. Insgesamt wird mit einer Kostensteigerung von mehr als 20 Millionen Euro gerechnet. Die Grünen-Fraktion warf der Stadt Planungsfehler vor und kritisierte (…)

KSC kämpft um die Klasse

KSC
26 / 05 / 2020 / 17:25

Karlsruhe (mcs) Rund um den KSC war es in den vergangen Wochen turbulent. Der Rücktritt von KSC Präsident Ingo Wellenreuther und die kurzfristig abgewendete Insolvenz sorgten für jede Menge Aufsehen. Seit 2 Wochen geht es nun aber endlich auch sportlich (…)

KSC holt Punkt gegen Bochum

KSC
24 / 05 / 2020 / 15:24

Karlsruhe (mw) Im zweiten Spiel nach der Corona-Pause spielt der KSC 0:0 gegen den VFL Bochum. Zu Beginn der Partie zeigte der KSC eine entschlossene und temproreiche erste Halbzeit. Für einen Torerfolg reichte es nicht - Wanitzek traf den Pfosten. (…)

KSC-Stadionneubau: Stadt Karlsruhe informiert zum aktuellen Stand

KSC
23 / 05 / 2020 / 08:50

Karlsruhe (pm/ck) In einer Pressemitteilung informiert der städtische Eigenbetrieb "Fussballstadion im Wildpark" über die aktuelle Kostenentwicklung des sich mittlerweile im dritten Baujahr befindenden Stadionneubaus. Demnach wurden in dieser Woche  im Bereich der Osttribüne die ersten Y-Stützen montiert, die später maßgeblich (…)