KSC

KSC holt Justin Möbius vom VfL Wolfsburg

12 / 06 / 2018 / 15:20

Karlsruhe (pol/ms) Der Karlsruher SC hat einen weiteren Spieler verpflichtet: Justin Möbius wechselt vom VfL Wolfsburg in den Wildpark. Das teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30.06.2021.

„Justin ist ein im Offensivbereich hinter den Spitzen flexibel einsetzbarer Spieler“, so KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Er ist sehr gut ausgebildet und bringt eine Menge Talent mit.“ Möbius absolvierte bisher 45 Partien (8 Tore) für die Reserve des VfL Wolfsburg in der Regionalliga Nord. Der frühere U20-Nationalspieler kam darüber hinaus bereits dreimal im Profiteam des VfL zum Einsatz.

Weitere Artikel

KSC vor Pokalfinale

KSC
24 / 05 / 2019 / 19:09

Karlsruhe (mw) Vor knapp einer Woche berichteten wir noch von der Aufstiegsfeier und dem Saisonabschluss des Karlsruher SC. Ganz vorbei ist die Saison der Karlsruher noch nicht. Am Sonntag steht das BFV-Pokalfinale gegen Waldhof Mannheim an. Der Gewinner des Spiels (…)

Polizeipräsenz bei Hochrisikospiel

Blaulicht
24 / 05 / 2019 / 11:16

Karlsruhe (pol/et) Am Sonntag findet das Fußballspiel zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Waldhof Mannheim statt. Es ist das Endspiel im Badischen Pokal. Da es schon oft zwischen den verfeindeten Fanlagern zu Auseinandersetzungen gekommen ist, wenden sich Polizei und beide Vereine (…)

Talk im Schlachthof: Heiko Räther

Talk im Schlachthof
23 / 05 / 2019 / 19:12

Eine neue Ausgabe "Talk im Schlachthof" mit dem Thema: KSC. Zu Gast ist Heiko Räther, das "KSC-Lexikon" auf zwei Beinen. Mit ihm blicken wir zurück auf vergangene Zeiten des Karlsruher SC.