KSC

KSC holt Justin Möbius vom VfL Wolfsburg

12 / 06 / 2018 / 15:20

Karlsruhe (pol/ms) Der Karlsruher SC hat einen weiteren Spieler verpflichtet: Justin Möbius wechselt vom VfL Wolfsburg in den Wildpark. Das teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30.06.2021.

„Justin ist ein im Offensivbereich hinter den Spitzen flexibel einsetzbarer Spieler“, so KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Er ist sehr gut ausgebildet und bringt eine Menge Talent mit.“ Möbius absolvierte bisher 45 Partien (8 Tore) für die Reserve des VfL Wolfsburg in der Regionalliga Nord. Der frühere U20-Nationalspieler kam darüber hinaus bereits dreimal im Profiteam des VfL zum Einsatz.

Weitere Artikel

Karlsruher SC weiter ohne Heimsieg

KSC
13 / 08 / 2018 / 16:25

Karlsruhe (ms/mw) Der Karlsruher SC bleibt auch im 4. Spiel ungeschlagen. Leider kamen die Karlsruher nicht über ein 1:1 hinaus. nach einer späten Führung der Gäste, konnte Manuel Stiefler vom KSC kurz vor Schluss ausgleichen.

Späte Tore im Wildpark: KSC trennt sich 1:1 von Jena

KSC
10 / 08 / 2018 / 21:00

Karlsruhe (vg/ms) Der Karlsruher SC ist zum Abschluss der englischen Woche nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Gegen die Gäste aus Carl Zeiss Jena waren die Karlsruher zwar das aktivere Team, schafften es aber nicht ihre Chancen zu nutzen. Am Ende geht (…)

KSC am Abend gegen Jena

KSC
10 / 08 / 2018 / 08:52

Karlsruhe (pm/ms) Heute Abend empfängt der Karlsruher SC den FC Carl Zeiss Jena im heimischen Wildparkstadion. Das Team von Cheftrainer Alois Schwartz möchte die englische Woche mit sieben Punkten aus drei Spielen abschließen. Dazu müssen die Karlsruher heute Abend einen (…)