KSC

KSC: Rückkehr der zweiten Mannschaft

12 / 06 / 2019 / 16:33

Karlsruhe (pm/lb) Für die kommende Saison meldet der Karlsruher SC wieder eine zweite Mannschaft. Wie der Verein  mitteilt, geht auf Anregung der Fanszene ein Team aus ambitionierten Amateurfußballern in der Kreisklasse C an den Start.

Vor der vergangenen Saison musste der Karlsruher SC seine zweite Mannschaft aus wirtschaftlichen Gründen aus der Oberliga zurückziehen. Jetzt kehrt das Team zurück und startet in der kommenden Spielzeit ganz unten: in der Kreisklasse C. Die Anregung dazu kam aus der Fanszene – konkret von Nico Zimmermann. Gemeinsam mit dessen Vater Jörg und Sebastian Staneker vom Fanprojekt stellten sie den KSC-Verantwortlichen ihre Idee vom KSC II als Fanmannschaft vor. „Zum KSC gehört einfach die zweite Mannschaft“, so das Trio. Jörg Zimmermann und Sebastian Staneker werden das Team zwei Mal pro Woche im Wildpark trainieren.

„Wir waren offen für die Idee der Fans, denn wir haben deren Beweggründe verstanden. Die Rückkehr des KSC II funktioniert nur, weil sich das Team selbst organisiert und finanziert. Wir sind gespannt darauf, wie sich die Truppe schlägt“, erklärt KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer.

Weitere Artikel

KSC verpflichtet neuen technischen Leiter

KSC
08 / 01 / 2020 / 17:10

Karlsruhe (pm/mw) Der Karlsruher SC verpflichtet Ex-Profi Necat Aygün für die neugeschaffene Stelle als Technischer Leiter Sport. „Necat wird ab Februar zusammen mit Chefscout Lothar Strehlau die Leitung unserer Scouting-Abteilung übernehmen, diese weiter ausbauen und professionalisieren. Er wird mich zudem (…)

Marvin Wanitzek verlängert Vertrag ligaunabhängig bis 2024

KSC
08 / 01 / 2020 / 14:03

Karlsruhe (ck/pm) Spielmacher Marvin Wanitzek wird vier weitere Jahre die Fäden im Karlsruher Mittelfeld ziehen, so der KSC in einer Pressemitteilung am Mittag. Der 26-Jährige verlängert demnach im Wildpark langfristig und ligaunabhängig bis 2024. „Das ist ein sehr starkes Signal (…)

Keine Neuzugänge im Winter

KSC
07 / 01 / 2020 / 17:39

Karlsruhe (lp) Der KSC startete am vergangenen Samstag in die Vorbereitung für die Rückrunde. Im Abstiegskampf treffen die Karlsruher am 29. Januar auf das Tabellenschlusslicht Dynamo Dresden. Mit 36 Gegentreffern ist der Karlsruher SC das defensiv schwächste Team der aktuellen (…)

Trainingsauftakt des Karlsruher SC

KSC
04 / 01 / 2020 / 14:55

Karlsruhe (mw) Der KSC trainierte heute Vormittag zum ertsten Mal in diesem Jahr. Rund 100 Zuschauer kamen um die Spieler aus dem Winterurlaub zu begrüßen. Bis auf die verletzten Janis Hanek und Kyoung-Rok Choi konnten alle Spieler ohne Bewschwerden am (…)