KSC schlägt Osnabrück

18 / 09 / 2018 / 19:27

Karlsruhe (ks) Defensivbollwerk gegen einen bisher nur spärlich funktionierenden Angriff: Vor keiner leichten Aufgabe stand der KSC am Wochenende gegen Osnabrück. Die Bedingungen für einen Neustart nach der Länderspielpause hätten wahrlich leichter sein können, traf man mit dem VFL doch auf die stärkste Abwehr der Liga. Wer dem KSC aber deshalb vor dem Spiel keine Chancen ausrechnete, wurde eines Besseren belehrt: Durch einen sehenswerten Freistoßtreffer von Toni Fink siegten die Karlsruher mit 1:0 und arbeiteten sich in der Tabelle um einige Plätze nach oben.

Weitere Artikel

Marvin Pourié: Vom Quertreiber zum Top-Stürmer

KSC
07 / 12 / 2018 / 15:20

Karlsruhe (laho) Marvin Pourie hat derzeit einen Lauf. 9 Tore in den letzten 11 Spielen. Pourie kam diese Saison zum KSC und zündet in den letzten Wochen so richtig. Der KSC ist aber nur eine seiner vielen Stationen. Der Weltenbummler spielte (…)

"Ein hartes Stück Arbeit"

KSC
06 / 12 / 2018 / 18:53

Karlsruhe(mw) Am Samstag trifft der Karlsruher SC auf SC Preußen Münster. Die Westfalen sind in der Tabelle nur drei Punkte hinter dem KSC. Aktuell sind rund 8.000 Tickets verkauft, erwartet werden 250 Gästefans. Wir waren für Sie bei der heutigen (…)

DFB bestätigt wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des KSC

KSC
06 / 12 / 2018 / 11:47

Karlsruhe (pm/vg) Im Rahmen des üblichen Nachlizenzierungsverfahrens hat der Deutsche Fußball-Bund dem Karlsruher SC die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit für die kommende Saison 2018/19 erneut bestätigt. Das berichtet der KSC.  Teil der Prüfung war die Bilanz beziehungsweise Zwischenbilanz zum 30.06.2018, sowie eine (…)

Neuzugang im Wildparkstadion: Sercan Sararer wird Karlsruher

KSC
05 / 12 / 2018 / 14:14

Karlsruhe (pm/ame) 35 Bundesligaspiele, 129 Partien in der 2. Fußball-Bundesliga und zwölf Einsätze für die türkische Nationalmannschaft: Mit Sercan Sararer holt der KSC für die restliche Saison ordentlich Erfahrung in den Wildpark. Das meldet der Verein am Mittwochmittag. KSC-Sportdirektor Oliver (…)