KSC setzt sich im Pokal durch

13 / 08 / 2019 / 19:03

Karlsruhe (lp) Der KSC hat es geschafft. Nach fünf Jahren stehen die Spieler um Trainer Alois Schwartz wieder in der 2. Runde des DFB Pokals. Gegen Hannover 96 mit Trainer Mirko Slomka, konnten sich die Badener am Ende mit 2:0 durchsetzen. 

In der ersten Runde des DFB-Pokals 2018/19 traf der KSC vor heimischer Kulisse auf den Bundesligisten Hannover 96. Damals setzten sich die Niedersachsen deutlich mit 6:0 durch. Am gestrigen Montag Abend die Neuauflage der Pokalpartie. Inzwischen spielen beide Vereine in der 2. Bundesliga. Trotz der aktuellen Tabellensituation ging Hannover als Favorit in die Partie. Bereits in der ersten Halbzeit zeigte sich der KSC mit dem Ball schnell in der Offensive und konnte mehrere Chancen herausspielen. Lorenz, Pisot und Hofmann hatten gute Gelegenheiten die Badener bereits vor dem Seitenwechsel in Führung zu bringen. In Durchgang zwei nutzte der KSC dann aber seine Chancen und konnte in der 53. Spielminute durch Neuzugang Grozurek in Führung gehen. Marvin Wanitzek setzte mit dem Treffer zum 2:0 den Schlusspunkt in der Partie nach Foulelfmeter. Die Auslosung zur zweiten Runde findet am kommenden Sonntag statt.

Weitere Artikel

KSC mit Chance auf Wiedergutmachung

KSC
23 / 08 / 2019 / 19:00

Karlsruhe (ms) Am Sonntag trifft der Karlsruher SC am vierten Spieltag der zweiten Liga auf den Hamburger SV. Nach dem letzten Aufeinandertreffen in der Bundesliga-Relegation 2015 haben die Blau-Weißen nun die Möglichkeit Revanche zu nehmen.

Volkswohnung will neue Sozialwohnungen in Karlsruhe bauen

Wirtschaft
23 / 08 / 2019 / 17:09

Karlsruhe (da) In Karlsruhe ist der Wohnraum knapp. Laut der Partei DIE LINKE fehlen in der Fächerstadt bis 2030 20.000 Wohnungen; OB Mentrup sprach Anfang August gegenüber KA.news von 14.000 benötigten Wohnungen. Sozialwohnungen gibt es aktuell etwa 3.700 in Karlsruhe. (…)

KSC-Kneipentalk - Folge 1: Kreuzer/Pourié

KSC
23 / 08 / 2019 / 16:54

Neu bei Baden TV: Der KSC-Kneipentalk. Hier erfahren Sie alle Geschichten rund um den Karlsruher Sportclub. In der heutigen Ausgabe sind Sportchef Oliver Kreuzer und Stürmer Marvin Pourié zu Gast. Moderiert wird der Kneipentalk von Euro-Eddy.