KSC setzt sich im Pokal durch

13 / 08 / 2019 / 19:03

Karlsruhe (lp) Der KSC hat es geschafft. Nach fünf Jahren stehen die Spieler um Trainer Alois Schwartz wieder in der 2. Runde des DFB Pokals. Gegen Hannover 96 mit Trainer Mirko Slomka, konnten sich die Badener am Ende mit 2:0 durchsetzen. 

In der ersten Runde des DFB-Pokals 2018/19 traf der KSC vor heimischer Kulisse auf den Bundesligisten Hannover 96. Damals setzten sich die Niedersachsen deutlich mit 6:0 durch. Am gestrigen Montag Abend die Neuauflage der Pokalpartie. Inzwischen spielen beide Vereine in der 2. Bundesliga. Trotz der aktuellen Tabellensituation ging Hannover als Favorit in die Partie. Bereits in der ersten Halbzeit zeigte sich der KSC mit dem Ball schnell in der Offensive und konnte mehrere Chancen herausspielen. Lorenz, Pisot und Hofmann hatten gute Gelegenheiten die Badener bereits vor dem Seitenwechsel in Führung zu bringen. In Durchgang zwei nutzte der KSC dann aber seine Chancen und konnte in der 53. Spielminute durch Neuzugang Grozurek in Führung gehen. Marvin Wanitzek setzte mit dem Treffer zum 2:0 den Schlusspunkt in der Partie nach Foulelfmeter. Die Auslosung zur zweiten Runde findet am kommenden Sonntag statt.

Weitere Artikel

Future Kids vor WM

Sport
15 / 10 / 2019 / 19:35

Karlsruhe (msc) Die Future Kids der Tanzschule Dance Vision aus Karlsruhe stehen unmittelbar vor der Weltmeisterschaft in Bremerhaven. Morgen battlen sich die jungen Künstler gegen Gruppen aus der ganzen Welt um die Krone der International Dance Organization.

Karlsruher Bürger testen verschiedene Bänke

Panorama
15 / 10 / 2019 / 19:33

Karlsruhe (ck) Seit letzter Woche können die Karlsruher in Sachen Marktplatzgestaltung mitsprechen. Am Modehaus Schöpf sind drei verschiedene Sitzbänke installiert, die zum Probesitzen dienen. Ihre Meinung können die Bürger dann dem Stadtplanungsamt mitteilen.