KSC

KSC vergibt erneut Sitzschalen aus dem Wildparkstadion

15 / 07 / 2019 / 17:10

Karlsruhe (et) KSC-Fans können am Sonntag, den 4. August, ein Erinnerungsstück aus dem Wildparkstadion mitnehmen. Gegen eine Spende kann eine Person bis zu vier Sitzschalen aus den Zuschauertribünen abmontieren.  

Im Rahmen der Baumaßnahmen im Stadion fällt im August die sogenannte Gegengerade. Davor sollen die Fans die Möglichkeit haben, sich eine Erinnerung an das alte Stadion zu sichern.
Dauerkarteninhaber haben die Möglichkeit, bereits eine halbe Stunde früher, ab 9.30 Uhr, ihren eigenen Stammplatz eigenhändig abzuschrauben.

Der Erlös wird zu gleichen Teilen der Heimstiftung Karlsruhe „Keine kalten Füße“ zur Sanierung des Sybelcentrums für Kinder- und Jugendhilfe und der Jugendarbeit des KSC zur Verfügung gestellt.

Besucher sollten ihr eigenes Werkzeug mitbringen. Sie benötigen eine Hebel-Umschaltknarre (kleine Rätsche) mit Rätschenverlängerung (mindestens 4 Zentimeter) und 13er Nuss. Zusätzlich ist ein 5er Inbus für die Umschaltknarre oder alternativ ein 5er Inbusschlüssel erforderlich. Die Demontage der Sitze erfolgt auf eigene Gefahr.

Weitere Artikel

KSC mit Chance auf Wiedergutmachung

KSC
23 / 08 / 2019 / 19:00

Karlsruhe (ms) Am Sonntag trifft der Karlsruher SC am vierten Spieltag der zweiten Liga auf den Hamburger SV. Nach dem letzten Aufeinandertreffen in der Bundesliga-Relegation 2015 haben die Blau-Weißen nun die Möglichkeit Revanche zu nehmen.

Volkswohnung will neue Sozialwohnungen in Karlsruhe bauen

Wirtschaft
23 / 08 / 2019 / 17:09

Karlsruhe (da) In Karlsruhe ist der Wohnraum knapp. Laut der Partei DIE LINKE fehlen in der Fächerstadt bis 2030 20.000 Wohnungen; OB Mentrup sprach Anfang August gegenüber KA.news von 14.000 benötigten Wohnungen. Sozialwohnungen gibt es aktuell etwa 3.700 in Karlsruhe. (…)

KSC-Kneipentalk - Folge 1: Kreuzer/Pourié

KSC
23 / 08 / 2019 / 16:54

Neu bei Baden TV: Der KSC-Kneipentalk. Hier erfahren Sie alle Geschichten rund um den Karlsruher Sportclub. In der heutigen Ausgabe sind Sportchef Oliver Kreuzer und Stürmer Marvin Pourié zu Gast. Moderiert wird der Kneipentalk von Euro-Eddy.