KSC

KSC vergibt erneut Sitzschalen aus dem Wildparkstadion

15 / 07 / 2019 / 17:10

Karlsruhe (et) KSC-Fans können am Sonntag, den 4. August, ein Erinnerungsstück aus dem Wildparkstadion mitnehmen. Gegen eine Spende kann eine Person bis zu vier Sitzschalen aus den Zuschauertribünen abmontieren.  

Im Rahmen der Baumaßnahmen im Stadion fällt im August die sogenannte Gegengerade. Davor sollen die Fans die Möglichkeit haben, sich eine Erinnerung an das alte Stadion zu sichern.
Dauerkarteninhaber haben die Möglichkeit, bereits eine halbe Stunde früher, ab 9.30 Uhr, ihren eigenen Stammplatz eigenhändig abzuschrauben.

Der Erlös wird zu gleichen Teilen der Heimstiftung Karlsruhe „Keine kalten Füße“ zur Sanierung des Sybelcentrums für Kinder- und Jugendhilfe und der Jugendarbeit des KSC zur Verfügung gestellt.

Besucher sollten ihr eigenes Werkzeug mitbringen. Sie benötigen eine Hebel-Umschaltknarre (kleine Rätsche) mit Rätschenverlängerung (mindestens 4 Zentimeter) und 13er Nuss. Zusätzlich ist ein 5er Inbus für die Umschaltknarre oder alternativ ein 5er Inbusschlüssel erforderlich. Die Demontage der Sitze erfolgt auf eigene Gefahr.

Weitere Artikel

Corona-Gottesdienst in St. Stephan

Panorama
30 / 03 / 2020 / 16:50

Karlsruhe (lp) In einem ökumenischen Live-Gottesdienst feiern die Stadtdekane der beiden großen christlichen Kirchen, Hubert Streckert und Dr. Thomas Schalla, während der Corona-Krise gemeinsam Gottesdienst. Bis Ostern sollen drei weiteren ökumenische Gottesdiensten, wenn auch nur an den Bildschirmen, stattfinden.

Karlsruhe: Über 150 Verstöße gegen Corona-Verordnung

Corona-Pandemie
30 / 03 / 2020 / 11:57

Karlsruhe (pol/lp) Am Wochenende gab es Polizeiangaben zu Folge über 150 Verstöße gegen die Corona-Verordnung der Stadt Karlsruhe. Die Einhaltung der Verordnung sei stark von den Witterungsverhältnissen abhängig, so das Polizeipräsidium Karlsruhe. In einem Veranstaltungsgebäude in Karlsruhe-Grünwinkel löste die Polizei (…)

Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Blaulicht
27 / 03 / 2020 / 12:36

Karlsruhe (pol/mw) Die Polizei will am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die (…)

Leichtathletik muss sich anpassen

Sport
25 / 03 / 2020 / 18:48

Karlsruhe (ks) Viele müssen trotz Corona zur Arbeit. Schwierig wird das wenn der Arbeitsplatz geschlossen hat. So sieht es aktuell für alle Leistungssportler aus. Daher stehen auch die Athleten der LG Region Karlsruhe vor einer wahren Herausforderung. Da noch nicht (…)