Kulturhauptstadt Pforzheim passé: Gemeinderat gibt Bewerbungspläne auf

10 / 10 / 2018 / 16:44

Pforzheim (amf) Pforzheim und eine mögliche Bewerbung zur europäischen Kulturhauptstadt 2025 – ein Gedankenspiel, das seit Monaten für Diskussionsstoff sorgt und das rathausintern einem Zick-Zack-Kurs gleicht. Im vergangenen Jahr noch hatte der damals frisch gewählte neue Chef im Rathaus, Oberbürgermeister Peter Boch (CDU), der Idee eine klare Absage erteilt – mit Verweis auf mutmaßliche Kosten in Millionenhöhe, die auf die klamme Stadt zukämen. Kulturbürgermeisterin Sibylle Schüssler (Grüne), seit jehe federführende Fürsprecherin des Vorhabens, ging daraufhin selbst in die Öffentlichkeit, um die Zahlen “einzuordnen” – und dabei zugleich den Kreisrätne im Enzkreis vor den Kopf zu stoßen, denn diese wollten von einer etwaigen Beteiligung an den Kosten einer gemeinsamen Bewerbung von Stadt und den umliegenden Landkreisen nichts wissen. Die Idee schien gestorben zu sein – bis sich wenige Wochen später eine Investorengruppe um den Pforzheimer Unternehmer Wolfgang Scheidtweiler zusammenfand, die sich öffentlich dazu bereiterklärte, sämtliche Kosten zu schultern – sowohl die Bewerbung als auch eine etwaige Durchführung im Falle eines Zuschlags. Ein Geschenk, das der Gemeinderat nicht mehr ablehnen konnte – in der letzten Sitzung vor der Sommerpause beauftragte der Rat mit deutlicher Mehrheit die Stadtverwaltung damit, eine Bewerbung auszuloten. Bis sich nur wenige Wochen später die nächste Wendung ergab, als die Stadt bekannt gab, dass eine Durchführung ohne den Einsatz eigener Haushaltsmittel gemäß Vergabe-Kriterien nicht zulässig sei. In der Sitzung am Dienstagnachmittag bat der OB den Rat daher um eine Stellungnahme, die formell zwar nicht bindend ist, indirekt aber einer finalen Entscheidung gleicht.

Weitere Artikel

Darum stehen in Karlsruhe überdimensionale gelbe Lampen

Kultur
11 / 10 / 2018 / 16:34

Karlsruhe (pm/ms) Seit heute stehen an manchen Orten in Karlsruhe überdimensionale gelbe Lampen. Wie die Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME) heute mitteilt, sind die Lampen Teil des Projektes „Highlight Innenstadt“. Mit dem Projekt sollen erreichte und noch geplante Maßnahmen der Innenstadtentwicklung (…)

Schlossfestspiele Ettlingen mit neuem Konzept

Kultur
05 / 10 / 2018 / 09:13

Ettlingen (pm/ms) Die Schlossfestspiele Ettlingen werden in der kommenden Spielzeit mit einem neuen Konzept an den Start gehen. Dafür hat der Gemeinderat in einer gestrigen Sitzung gestimmt. Hauptneuerung: Eine Volksoper im Schlosshof, bei der sich der Bürger aktiv beteiligen kann. (…)

Beyond Festival startet am 3. Oktober

Kultur
27 / 09 / 2018 / 17:11

Karlsruhe (ae) Am 3. Oktober startet das bereits 7. Beyond Festival in Karlsruhe. Das ZKM stellt gemeinsam mit der Hochschule für Gestaltung ein Festival auf die Beine, dass Karlsruhe repräsentieren soll: Hier wird Technologie, Wissenschaft und Kunst vereint. Bis zum (…)

50.000 Besucher feiern Internationalen Gospelkirchentag

Kultur
24 / 09 / 2018 / 09:46

Karlsruhe (da) Etwa 50.000 Besucher haben am Wochenende in Karlsruhe den 9. Internationalen Gospelkirchentag gefeiert. Von Freitag bis Samstag traten laut Markus Möhl, Sprecher des Veranstalters ,,Stiftung Creative Kirche", im gesamten Stadtgebiet und in der dm-Arena 5.400 Chorsängerinnen und -sänger (…)