Kunstturnregion Karlsruhe im Krisenmodus

10 / 06 / 2020 / 17:51

Karlsruhe (mcs) Das Jahr 2020 startete für das Team der Kunstturnregion Karlsruhe wie das Jahr 2019 endete, mit jeder Menge personeller Sorgen. Nach dem Emma Höfele und auch Isabelle Stingl ihr Karriereende bekanntgaben, fiel auch noch Teamleaderin Leah Grießer verletzt aus. Lange wurde überlegt, ob eine Bundesligateilnahme mit einem derart geschwächten Team überhaupt möglich ist. Doch die Verantwortlichen entschieden sich mit dem jüngsten Team der Geschichte an den Start zu gehen. Die Erwartungen dementsprechend zurückhaltend. Doch das Ergebnis nach dem 1. Wettkampftag: Ein überaus solider 3. Platz. Corona bedingt wurde die Liga dann aber bereits abgebrochen. Wie es in der Liga weitergeht noch ungewiss.

Weitere Artikel

Rheinbrüder sichern sich Medaillen bei Deutschen Meisterschaften

Sport
11 / 08 / 2020 / 18:59

Karlsruhe/ Duisburg (mcs) Über 10 Monate mussten die Kanuten der Rheinbrüder Karlsruhe auf einen Wettkampf warten. Durch die COVID-19-Pandemie wurden alle bisherigen Wettkämpfe der Saison abgesagt. Am vergangenen Wochenende stand jetzt der erste wirkliche Wettkampf an. Bei den Deustchen Meisterschaften (…)

Vincent Feigenbutz will nächsten Titel

Sport
10 / 08 / 2020 / 11:20

Buchsal (mw) Der Karlsruher Profiboxer Vincent Feigenbutz steht vor seinem nächsten Titelkampf, es geht um den IBF Intercontinental Gürtel im Super Mittelgewicht. Ganze sechseinhalb Monate hat der auf sich warten lassen, sein letzter Kampf fand am 15. Februar in Nashville (…)

Karlsruher FV übergibt Vereinschroniken an Stadtarchiv

Sport
07 / 08 / 2020 / 16:21

Karlsruhe (mcs) Der 1891 gegründete Karlsruher Fußball Verein, kurz KFV blickt auf eine ruhmreiche Vergangenheit zurück. Der KFV gehört zu den 86 Gründungsmitgliedern des Deutschen Fußball-Bundes. Vor dem Ersten Weltkrieg war der heutige Kreisligist ein Spitzenteam des deutschen Fußballs. Fotos (…)

Streitthema: FC Fatihspor Oberderdingen

Sport
06 / 08 / 2020 / 16:59

Oberderdingen (mcs) Als Teil des Fußballkreises Bruchsal wird ab September in der Kreisklasse C ein zweites Oberderdinger Team antreten: Zum bereits etablierten SV Oberderdingen stößt der FC Fathispor Oberderdingen hinzu. Noch fehlt den überwiegend türkisch-stämmigen Fußballern aber ein Platz für (…)