Blaulicht

Kurios: Portion Nudeln verursacht beinahe Unfall

29 / 11 / 2019 / 11:09

Karlsruhe (pol/snt) Am Mittwochabend ist es in der Karlsruher Südstadt zu einem kuriosen Vorfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, führte eine achtlos aus dem Fenster geworfene Portion Nudeln beinahe zu einem Verkehrsunfall.

Ein 23-jähriger Mann war bei Bekannten in der Schützenstraße zu Besuch. Während des gemeinsamen Filmabends gab es Nudeln zum Abendessen. Aus unerklärlichen Gründen warf der 23-jährige Besucher gegen 22 Uhr die Essensreste einfach aus dem geöffneten Fenster des dritten Obergeschosses. Die Nudeln landeten auf der Frontscheibe und dem Dach eines vorbeifahrenden Autos. Vor lauter Schreck fuhr der Fahrer beinahe in ein geparkten Pkw. Gegen den 23-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Weitere Artikel

Schwerer Unfall auf A5 bei Rastatt fordert fünf Verletzte

Blaulicht
17 / 02 / 2020 / 12:23

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall heute Nacht auf der A5 bei Rastatt sind fünf Menschen teils schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachte ein Kleinbus ins Heck eines Sattelzuges. Mögliche Unfallursache: Sekundenschlaf des 30-jährigen Fahrers. Der Lenker des Kleinbusses (…)

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Rheinstetten

Blaulicht
14 / 02 / 2020 / 09:27

 Rheinstetten (pol/ms) Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in Rheinstetten sind zwei Autofahrer schwer und zwei Kinder leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet eine 31-jährige Autofahrerin in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Fahrzeug eines 47-jährigen Mannes. Unfallursache: Offenbar (…)

85-Jähriger mit Geldwechseltrick bestohlen

Blaulicht
12 / 02 / 2020 / 20:47

Karlsruhe-Durlach (pol/mw) Ein 85 Jahre alter Mann ist am Dienstag gegen 11.15 Uhr auf die wohlbekannte Masche mit dem Geldwechseltrick hereingefallen und wurde um rund 120 Euro bestohlen. Der 85-Jährige wurde in der Gritznerstraße bei geöffneter Autotür im Fahrzeug sitzend (…)

In Bahn und Bahnhof angegriffen

Blaulicht
09 / 02 / 2020 / 10:55

Karlsruhe (pol/msc) - Am Samstagnachmittag kam es in der S51 und im Bahnhof Durlach zu einer Körperverletzung gegen einen geistig behinderten Mann. Aufgrund von Schlägen und Tritten erlitt er Schwellungen im Gesicht.  Der 37-Jährige war in Begleitung seiner Mutter mit (…)