Blaulicht

Kurioser Unfall in Pforzheim

13 / 05 / 2019 / 08:50

Pforzheim (pol/laho) Am Sonntagabend rollte eine 42-jährige Autofahrerin beim Ausparken einen vier Meter tiefen Abhang hinunter. Die Frau hatte laut Angaben der Polizei das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt, wodurch sie mit ihrem Fahrzeug einen Gartenzaun durchbrach und abstürzte.

Verletzt wurde dabei niemand. Ihre beiden mit im Fahrzeug befindlichen Kinder konnten durch eine Zeugin befreit werden.

Weitere Artikel

Pforzheim: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
04 / 07 / 2020 / 21:31

Pforzheim (pol/mw) Auf der Schwarzwaldhochstraße, sowie in der Nähe von Baiersbronn wurde jeweils ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.  In Baiersbronn erlitt ein 61-jähriger Kawasaki-Fahrer am Samstag gegen 11:05 Uhr schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Er fuhr auf der (…)

Motorradfahrer stirbt bei Unfall nähe Mühlhausen

Blaulicht
04 / 07 / 2020 / 15:22

Pforzhheim-Würm/Mühlhausen (pol/mw) Am Samstagmittag kam es auf der L572 zu einem schweren Verkehrsunfall eines Motorradfahrers, der noch an der Unfallstelle verstarb. Der Unfall ereignete sich kurz vor Mühlhausen in der Würmtalstraße. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei geschah der Unfall ohne (…)

Ausstellung über Risikogruppen

Panorama
30 / 06 / 2020 / 17:31

Pforzheim (aj) Der Begriff "Risikogruppe" ist in Zeiten von Corona klar definiert. Dokumentarfilmerin Yulia Lokshina will den Begriff ausweiten, denn es gäbe auch soziales, strukturelles und gesellschaftliches Risiko. Durch ihre Ausstellung im Alfons-Kern-Turm zeigt sie verschiedene Dimensionen von Risikogruppen. Dabei (…)

70-Jährige nach Unfall in Karlsruhe schwer verletzt

Blaulicht
30 / 06 / 2020 / 16:22

Karlsruhe (pol/msc) Beim Überqueren der Gleise in der Karlsruher Waldstadt ist eine 70-jährige Autofahrerin am Nachmittag schwer verletzt worden. Zur Behandlung musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr die 70-Jährige mit ihrem Mercedes (…)