Panorama

KVV muss Stellung zu Zugausfällen wegen Fahrermangel nehmen

06 / 12 / 2018 / 08:49

Karlsruhe (ame) Alexander Pischon, Geschäftsführer der Karlsruher Verkehrsbetriebe, muss heute im Verwaltungsausschuss des Kreistags des Landkreises Karlsruhe Stellung zum immer wieder akuten Fahrermangel nehmen. Dadurch kommt es in Karlsruhe häufig zu Zugausfällen. 

Landrat Christoph Schnaudigel möchte detaillierte Informationen über die Missstände bei den Verkehrsbetrieben erhalten, deshalb die Einladung an den KVV-Geschäftsführer zur Sitzung des Verwaltungsausschusses, berichtet der SWR.

Weitere Artikel

AVG erklärt Fahrermangel für behoben

Wirtschaft
15 / 05 / 2019 / 17:51

Karlsruhe (da) Zu wenig Fahrer, ausgefallene Züge, verärgerte Kunden - die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) hat sich in den letzten vier Jahren schwer getan. Ende 2018 mussten sich Alexander Pischon, Vorstand der Geschäftsführung, und Ascan Egerer, technischer Geschäftsführer, vor dem Karlsruher Kreistag (…)

"Badische Meile" macht Umleitungen im Nahverkehr erforderlich

Panorama
02 / 05 / 2019 / 08:45

Karlsruhe (pm/ame) Am Sonntag, 5. Mai, findet in Karlsruhe ab 10.30 Uhr die Badische Meile statt. Bis etwa 12.30 Uhr kommt es aus diesem Grund an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen und Umleitungen des Verkehrs. Darüber informiert der Karlsruher Verkehrsverbund.  (…)

Polizei und VBK arbeiten Hand in Hand

Panorama
15 / 04 / 2019 / 14:21

Karlsruhe (pm/mw) Zum siebten Mal haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt. Ziel sei es, das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste zu stärken und Straftaten vorzubeugen. Über 30 Einsatzkräfte der Polizei und (…)

Haltestelle Mühlburger Feld wegen Umbau aufgehoben

Panorama
14 / 04 / 2019 / 14:33

Karlsruhe (pm/lk) Die Haltestelle Mühlburger Feld in Richtung Entenfang wird ab dem 23. April barrierefrei umgebaut. Sie bleibt bis voraussichtlich Anfang Juli deshalb aufgehoben. Vom 15. bis zum 18. April finden vorbereitende Arbeiten für den Umbau statt - für die (…)