Land fördert Volocopter-Forschung in Bruchsal mit 1,3 Millionen Euro

02 / 08 / 2018 / 16:49

Bruchsal (amf) Autos, die von selbst über die Straße rollen – ohne Fahrer an Bord – sind längst keine Utopie mehr. Das autonome Fahren ein Schlagwort, das auch hier bei uns der Region bereits seit Längerem in aller Munde ist. Im Mai dieses Jahres wurde in Karlsruhe feierlich das bundesweit erste Testfeld für autonomes Fahren eröffnet. Nun soll ergänzend dazu auch eines für das autonome Fliegen entstehen. Maßgeblich seine Finger im Spiel hat dabei ein Start-up aus Bruchsal, das mit der Entwicklung sogenannter Lufttaxis weltweit für Aufsehen sorgt.

Weitere Artikel

5.100 Studierende starten am KIT ins Wintersemester

Wissenschaft
06 / 10 / 2018 / 08:55

Karlsruhe (pm/ms) Rund 5.100 Studierende starten am 12. Oktober am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ins Wintersemester. Die offizielle Begrüßung wird KIT-Präsident Holger Hanselka in der Schwarzwaldhalle vornehmen. Insgesamt hat die Universität im Wintersemester nun mehr als 24.000 Studierende. Um den Studierenden den Start (…)

Lok ,,Rhein" bleibt verschollen

Wissenschaft
02 / 10 / 2018 / 18:19

Germersheim (da) Bestürzung, Schock – sogar von einem ,,geplatzten Lebenstraum“ ist heute die Rede. Der Grund: Die Bergung der ältesten Dampflok Deutschlands ist gescheitert. 1852 ist die Lok auf dem Weg von Karlsruhe nach Düsseldorf im Rhein versunken – und (…)