Landesgartenschau: gute Zwischenbilanz trotz Verschiebung

14 / 11 / 2013 / 20:22

So langsam neigt sich das Jahr 2013 dem Ende zu – für die Landesgartenschau die Gelegenheit, eine kurze Zwischenbilanz zu ziehen. Und die fällt positiv aus: obwohl die Landesgartenschau in Landau wegen Bombenfunden auf das Jahr 2015 verschoben wurde, läuft der Dauerkartenverkauf gut. Mit 1.200 verkauften Karten in den ersten Monaten wurden die Erwartungen bereits übertroffen. Nur vereinzelt wurden Tickets zurückgegeben. Vom Weihnachtsgeschäft erhofft man sich noch zusätzliche Impulse.

Weitere Artikel

Drogen- und Alkoholkontrollen: Polizei zieht Bilanz

Blaulicht
14 / 05 / 2019 / 11:52

Karlsruhe (pol/laho)  Am Montagnachmittag führte die Verkehrspolizei zusammen mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt in Karlsruhe insgesamt 4,5 Stunden lang Drogen und Alkoholkontrollen durch. Bei sieben Fahrern wurde aufgrund von Drogen- und Alkoholbeeinflussung eine Blutentnahme angeordnet.  Gegen 14.30 Uhr wurde ein 38-Jähriger (…)

EnBW schreibt erneut schwarze Zahlen: Konzern legt Jahresbilanz vor

Wirtschaft
28 / 03 / 2019 / 11:55

Stuttgart/Karlsruhe (pm/ms/cl) Der Energiekonzern EnBW hat nach der Ergebniswende 2017 auch im vergangenen Geschäftsjahr schwarze Zahlen geschrieben. Das geht aus der heute veröffentlichten Jahresbilanz des Unternehmens hervor. Demnach erwirtschaftete der Konzern im Jahr 2018 ein operatives Ergebnis in Höhe von 2,16 Milliarden Euro. (…)

Nächster Gegenwind für Viagogo

KSC
08 / 02 / 2019 / 19:27

Karlsruhe (pm/mw) Der Karlsruher SC geht mit einer einstweiligen Verfügung gegen die online-Ticketbörse Viagogo vor.  Der Anbieter werbe für Tickets "Hinter dem Tor-Nordtribüne", wo aktuell nur ein Erdhügel vorzufinden ist. Der Karlsruher SC geht, gemeinsam mit der Kanzlei SCHÜTZ Rechtsanwälte (…)