Politik

Landrat wird gewählt

12 / 03 / 2019 / 09:54

Rastatt (ij) Ab 14.00 Uhr wird es spannend im Kreistagssaal in Rastatt. Dann beginnt die öffentliche Sitzung des Kreistages. Der neue Landrat für den Landkreis Rastatt wird gewählt. Zur Wahl stehen fünf Kandidaten.

Für das Amt des Landrates haben sich beworben:

– Toni Huber (54), Bürgermeister in Weisenbach, wohnhaft in Weisenbach
– Knut Claus Bühler (55), Jurist und Erster Landesbeamter im Landratsamt Karlsruhe, wohnhaft in Karlsruhe
– Christoph Leo Gehring (37), Syndikusrechtsanwalt, wohnhaft in Hohenroth/Unterfranken
– Dr. Jörg Peter (56), Jurist und Erster Landesbeamter im Landratsamt Rastatt, wohnhaft in Oppenau
– Heinrich Eiermann (58), Verwaltungsjurist im Regierungspräsidium Karlsruhe, wohnhaft in Achern.

Am frühen Abend sollte das Ergebnis der Wahl feststehen. Wir sind mit einem Team vor Ort und werden live in Baden TV Aktuell um 18.00 Uhr berichten.

 

Landrat Jürgen Bäuerle, der am 1. Juli 2005 sein Amt angetreten hat, geht am 30. April mit Vollendung des 65. Lebensjahres in den Ruhestand.

Weitere Artikel

Zweikampf bei Bürgermeisterwahl in Elchesheim-Illingen

Politik
22 / 03 / 2019 / 16:10

Elchesheim-Illingen (ms) Als die Bürger von Elchesheim-Illingen im Landkreis Rastatt das letzte Mal das Gemeindeoberhaupt gewählt haben, hielt sich die Auswahl in Grenzen. Rolf Spiegelhalter ging 2011 ohne Gegenkandidaten ins Rennen. Acht Jahre später bekommt der amtierende Bürgermeister Konkurrenz. Am (…)

Toni Huber zum neuen Rastatter Landrat gewählt

Politik
12 / 03 / 2019 / 19:38

Rastatt (ms) Toni Huber (CDU) wird der neue Landrat im Landkreis Rastatt. Der Kreistag wählte den 54-Jährigen am Dienstagabend im zweiten Wahlgang mit 34 von 63 Stimmen. Damit löst Huber Landrat Jürgen Bäuerle (CDU) ab, der das Amt seit Juli (…)