Politik

Landtagsabgeordneter Kopp tritt zurück

03 / 08 / 2018 / 09:50

Rastatt (pm/lms) Der SPD-Landtagsabgeordnete Ernst Kopp legt sein Amt nieder. Der Rückzug des Politikers aus dem Wahlkreis Rastatt erfolgt aus gesundheitlichen Gründen. Ende August scheidet Kopp aus dem Landtag aus.

Die Entscheidung über seinen Rücktritt gab Kopp gestern in einem Schreiben an die Parteimitglieder und die Landtagspräsidentin bekannt. Der 64-Jährige begründete den Schritt mit gesundheitlichen Gründen. Vor einem Jahr hatte der Politiker einen schweren Herzinfarkt erlitten, von dem er sich nicht so erholt hatte, wie er dies gehofft habe.

Kopp trat 1979 in die SPD ein. Von 1992 bis 2016 war er Bürgermeister der Gemeinde Bietigheim. Seit 2011 saß er für die SPD im Landtag.

Nachfolger von Ernst Kopp soll der 36-jährige Jonas Weber werden. Weber ist seit 2007 Vorsitzender des SPD-Kreisverbands und seit 2014 Kreistagsfraktionschef. Bei der Landtagswahl 2016 trat er im Wahlkreis Rastatt als Zweitkandidat an.

 

Bildquelle: SPD-Rastatt, Götz Schleser

Weitere Artikel

Tunnel Rastatt für Verkehr gesperrt

Panorama
13 / 10 / 2018 / 19:58

Rastatt (pm/ame) Zur Durchführung der regelmäßig notwendigen Wartungsarbeiten muss der Tunnel Rastatt zwischen Dienstag, 16. Oktober und Donnerstag, 18. Oktober 2018, jeweils in der Zeit von 19.30 bis 5.00 Uhr voll für den Verkehr gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke führt über (…)

Flucht vor Polizeikontrolle endet an Betonwand

Blaulicht
13 / 10 / 2018 / 08:37

Rastatt (pol/ame) Die Flucht vor einer anstehenden Polizeikontrolle endete in den frühen Freitagmorgenstunden für einen 19-Jährigen Mercedes-Fahrer und seinen 24 Jahre alten Mitfahrer in der Rheintorsraße an einer Betonmauer. Die beiden jungen Männer trugen hierbei glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon. (…)

Streit um geplantes Behindertenwohnheim in Illingen

Panorama
12 / 10 / 2018 / 18:59

Illingen (ame) Es ist ein Streit der seit Wochen die Gemüter erhitzt. Auf einer Wiese in Illingen soll ein Behindertenwohnheim gebaut werden. Und zwar auf einer Fläche die einst ein Wasserschutzgebiet war. Dieser Wasserschutzstatus ist mittlerweile aber weg. Deshalb will (…)

Zeugen gesucht: Unbekannte zünden Bäume in Rastatt an

Blaulicht
11 / 10 / 2018 / 13:32

Rastatt (pol/ms) Unbekannte haben gestern Abend auf einer Ackerfläche in Rastatt versucht mehrere Baumreihen anzuzünden. Die Feuerwehr musste kurz nach 19 Uhr ausrücken und konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Die Polizei sucht nun Zeugen und hofft auf Hinweise aus der (…)