Wirtschaft

Letzte Baugenehmigung für Hatz-Areal überreicht

27 / 11 / 2018 / 15:32

Rastatt (an/pm)  Die Bebauung des Hatz-Areals in der Rastatter Innenstadt kann beginnen. Am Dienstag überreichte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch die vierte und damit abschließende Baugenehmigung fürs Areal an die Geschäftsführer der Hatz Immobilien GmbH, Klaus Wesel und Michael Gehrsitz, meldet die Stadt Rastatt.

Anfang 2019 sollen die Bauarbeiten auf dem Hatz-Areal starten. Entstehen wird eine Tiefgarage mit 157 Stellplätzen, ein Mehrfamilienhaus an der Herrenstraße mit fünf Wohneinheiten, drei Mehrfamilienhäuser mit 53 Wohneinheiten, davon sechs barrierefrei, im Innenbereich des Areals und ein Gebäude mit Mischnutzung – darunter ein Pflegeheim mit 71 Plätzen. Die geplanten Gebäude sollen bis Anfang 2021 bezugsfertig sein, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Rastatt.

Foto: Stadt Rastatt

 

Weitere Artikel

Tunnel Rastatt: Lärmintensive Arbeiten in Niederbühl

Panorama
24 / 03 / 2019 / 15:02

Niederbühl (pm/ame) Ab morgen (Montag), bis voraussichtlich Ende der ersten Aprilwoche, finden lärmintensive Abbrucharbeiten bei der Oströhre (Vereisungsschacht 3) des Rastatter Tunnels statt. Auf diese Arbeiten weist die Deutsche Bahn hin. Montags bis freitags entfernt ein Bagger zwischen 7 und (…)

Schüsse in Rastatt? Polizei-Einsatz nach Auseinandersetzungen

Blaulicht
23 / 03 / 2019 / 20:34

Rastatt (pol/ame) Mehrere Auseinandersetzungen in Rastatt rufen am Samstagnachmittag die Polizei auf den Plan. Die Suche nach den verantwortlichen Angreifern läuft. Auch heute (Sonntag) sind die Polizisten mit verstärkter Präsenz in Rastatt unterwegs. Die Polizei vom Revier in Rastatt, die (…)