Wirtschaft

Letzte Baugenehmigung für Hatz-Areal überreicht

27 / 11 / 2018 / 15:32

Rastatt (an/pm)  Die Bebauung des Hatz-Areals in der Rastatter Innenstadt kann beginnen. Am Dienstag überreichte Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch die vierte und damit abschließende Baugenehmigung fürs Areal an die Geschäftsführer der Hatz Immobilien GmbH, Klaus Wesel und Michael Gehrsitz, meldet die Stadt Rastatt.

Anfang 2019 sollen die Bauarbeiten auf dem Hatz-Areal starten. Entstehen wird eine Tiefgarage mit 157 Stellplätzen, ein Mehrfamilienhaus an der Herrenstraße mit fünf Wohneinheiten, drei Mehrfamilienhäuser mit 53 Wohneinheiten, davon sechs barrierefrei, im Innenbereich des Areals und ein Gebäude mit Mischnutzung – darunter ein Pflegeheim mit 71 Plätzen. Die geplanten Gebäude sollen bis Anfang 2021 bezugsfertig sein, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Rastatt.

Foto: Stadt Rastatt

 

Weitere Artikel

Frostige Temperaturen erzwingen Stillstand auf Rastatter Baustellen

Panorama
22 / 01 / 2019 / 15:34

Rastatt (pm/da) Die eisigen Temperaturen legen aktuell in Rastatt die meisten Baustellen lahm. Wie der städtische Kundenbereich Tiefbau mitteilt, lassen die Baufirmen wegen der anhaltend frostigen Temperaturen die Bauarbeiten bis auf weiteres ruhen, weil auf und unter den gefrorenen Böden (…)

Rastatt: Zwei Fußgängerinnen bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
13 / 01 / 2019 / 10:48

Rastatt (pol/ms) Bei einem Unfall am Samstagmorgen in Rastatt haben sich zwei Fußgängerinnen schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, wurden die beiden Frauen vom Auto eines 17-Jährigen erfasst. Der junge Fahrer war offenbar zu schnell unterwegs. Der 17-jährige Autofahrer (…)

Nächster Meilenstein beim Stadionbau

Sport
10 / 01 / 2019 / 17:24

Karlsruhe (msc) Das neue Jahr ist angelaufen und so auch die weiteren Baumaßnahmen am Wildparkstadion. Heute wurden provisorische Flutlichtmasten installiert. Wir waren für Sie vor Ort.