Liga-Spiel in Osnabrück: KSC will mit Mut punkten

13 / 09 / 2018 / 18:51

Karlsruhe (red) Zwei Wochen hatte der KSC Zeit in Ruhe die Niederlage gegen Lotte abzuhaken, zu analysieren und weiter an sich zu arbeiten. Könnte man meinen. Stattdessen ging es in der Länderspielpause heiß her. Und das eher neben als auf dem Platz. Der Pressesprecher verließ nach 15 Jahren den Verein, sein Nachfolger – bereits im Amt. Unterdessen forderten die Fans den Rücktritt von KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. Inmitten all dieser Umbrüche und Diskussionen schaltete sich ein Altbekannter ein: Rolf Dohmen, der bereits von 2002 bis 2009 Sportdirektor bei den Blau-Weißen war, will nun Präsident beim KSC werden. Nichtsdestotrotz: für den KSC geht es am Wochenende bereits wieder um Punkte. Ob die Elf von Cheftrainer Alois Schwartz die Pause für sich nutzen konnte, berichtet jetzt Moritz Wagner.

Weitere Artikel

Jubiläumsturnier beim Karlsruher SC

KSC
15 / 07 / 2019 / 19:00

Karlsruhe (mw) Zum 125-jährigen Vereinsjubiläum lud der KSC zum Blitzturnier ein. Mit Sturm Graz und Hertha BSC Berlin waren zwei befreundete Vereine zu Gast, um das Jubiläum gebührend zu Feiern. Die Highlights der Spiele und was sich neben dem Platz (…)

KSC vergibt erneut Sitzschalen aus dem Wildparkstadion

KSC
15 / 07 / 2019 / 17:10

Karlsruhe (et) KSC-Fans können am Sonntag, den 4. August, ein Erinnerungsstück aus dem Wildparkstadion mitnehmen. Gegen eine Spende kann eine Person bis zu vier Sitzschalen aus den Zuschauertribünen abmontieren.   Im Rahmen der Baumaßnahmen im Stadion fällt im August die sogenannte Gegengerade. (…)

KSC präsentiert sich Fans am Familientag

KSC
15 / 07 / 2019 / 16:00

Karlsruhe (lp) Ein Neuzugang wurde am Familientag im Wildparkstadion vorgestellt. Das neue KSC Heimtrikot für die kommende Saison konnte zum ersten Mal von den Fans begutachtet werden. Traditionell wurde auch die Mannschaft des Karlsruher SC vor der Haupttribüne vorgestellt.