Liga-Spiel in Osnabrück: KSC will mit Mut punkten

13 / 09 / 2018 / 18:51

Karlsruhe (red) Zwei Wochen hatte der KSC Zeit in Ruhe die Niederlage gegen Lotte abzuhaken, zu analysieren und weiter an sich zu arbeiten. Könnte man meinen. Stattdessen ging es in der Länderspielpause heiß her. Und das eher neben als auf dem Platz. Der Pressesprecher verließ nach 15 Jahren den Verein, sein Nachfolger – bereits im Amt. Unterdessen forderten die Fans den Rücktritt von KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. Inmitten all dieser Umbrüche und Diskussionen schaltete sich ein Altbekannter ein: Rolf Dohmen, der bereits von 2002 bis 2009 Sportdirektor bei den Blau-Weißen war, will nun Präsident beim KSC werden. Nichtsdestotrotz: für den KSC geht es am Wochenende bereits wieder um Punkte. Ob die Elf von Cheftrainer Alois Schwartz die Pause für sich nutzen konnte, berichtet jetzt Moritz Wagner.

Weitere Artikel

A8 am Wochenende voll gesperrt

Panorama
16 / 11 / 2018 / 18:14

Pforzheim (da) Am Wochenende heißt es für Autofahrer auf der A8: Umleitung fahren. Wegen Bauarbeiten ist der Streckenabschnitt zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und Pforzheim-Ost in beiden Fahrtrichtungen dicht. Bis Montag soll die alte Eisenbahnbrücke nahe Pforzheim-Ost abgerissen werden. Hintergrund ist (…)

Baden TV Aktuell - Donnerstag

Baden TV Aktuell
15 / 11 / 2018 / 19:10

Region (red) Die Nachrichten des Tages heute mit Amin Mir Falah und diesen Themen: Vorsicht Nebel - schnell passieren schwere Unfälle; Wie sieht die Zukunft der Karlsruher Innenstadt aus?; PSK Lions feuern ihren Trainer.