Sport

Lions feiern gegen Hagen zweiten Saisonsieg

05 / 11 / 2018 / 08:53

Hagen/Karlsruhe (pm/ms) Die PSK Lions dürfen am siebten Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ihren zweiten Sieg feiern. Das Team von Headcoach Michael Mai setzte sich am Sonntag mit 94:87 (37:49) gegen Phönix Hagen durch. Dabei sah es lange Zeit nach der sechsten Saison-Niederlage für die Karlsruher aus.  

Aus dem Spielbericht der Lions: Lange Zeit konnte sich keines der Teams einen wirklichen Vorteil erarbeiten. Dem 19:20 nach dem ersten Spielabschnitt folgte ein weiterer ebenbürtiger Schlagabtausch, bis bei den Lions nach 15 Spielminuten beim Stand von 30:30 der Motor stockte und sie Phönix Hagen bis zur Halbzeit auf 49:37 enteilen ließen. Auch der Beginn von Hälfte zwei war von größerer Durchsetzungskraft aufseiten der Gastgeber geprägt. In Spielminute 24 wuchs der Lions-Rückstand gar auf 14 Punkte an und eine erneute Niederlage schien vorgezeichnet. Doch mit einer Dynamik und Spielweise, die an die glanzvollen Auftritte in der Vorsaison erinnerte, schaffte das Löwenrudel einen 21:7-Lauf und kam so kurz vor der letzten Pause zum 63:63-Ausgleich. Die Hausherren schafften zwar nochmals die Führung, doch diese war mit 66:64 zu Beginn der abschließenden zehn Minuten bei weitem nicht ausreichend, um angesichts der aggressiven Offense der Lions das endgültige Kippen des Spiels aufzuhalten. Einmal in Front wurde es für die Schützlinge von Headcoach Michael Mai lediglich noch einmal eng, als die Hagener zwei Minuten vor Spielende bis auf 85:86 herankamen. Jedoch sorgten daraufhin die schnellen und von Selbstbewusstsein getragenen Gegenstöße dafür, dass die Entscheidung am Ende deutlich zugunsten der LIONS ausfiel. Zum 87:94-Endstand trugen Maurice Pluskota 19, Orlando Parker 17, Roland Nyama ebenfalls 17 sowie Kahron Ross 14 Punkte bei. Am Mittwoch steht für die Lions das nächste Heimspiel an: Das Mai-Team empfängt um 19:30 die RÖMERSTROM Gladiators Trier.

Weitere Artikel

2:0-Sieg in der Fremde: KSC löst Pflichtaufgabe gegen Cottbus

KSC
17 / 03 / 2019 / 14:57

Cottbus/Karlsruhe (ms) Der Karlsruher SC hat seine Pflichtaufgabe am 29. Spieltag der 3. Liga gelöst und den Anschluss an Spitzenreiter Osnabrück gehalten: Auswärts setzten sich die Badener mit 2:0 gegen den Tabellensiebzehnten Energie Cottbus durch. Durch den Sieg sichert die (…)

Karlsruher SC am Abend gegen VfR Aalen

KSC
13 / 03 / 2019 / 17:08

Karlsruhe (pm/vg) Der Karlsruher SC muss heute Abend in der englischen Woche gegen Tabellenschlusslicht VfR Aalen ran. Mit einem hauchdünnen Vorsprung von drei Punkten auf den Verfolger auf Halle, steht das KSC aktuell auf einem aussichtsreichen zweiten Tabellenplatz. 2:1 gegen (…)

Heimsieg gegen Baunach: Lions wahren Playoff-Chance

Sport
10 / 03 / 2019 / 08:00

Karlsruhe (pm) Dank eines 80:61-Erfolgs in der heimischen Europahalle am 9. März gegen die Baunach Young Pikes bleiben die PS Karlsruhe Lions weiter im Rennen um die PlayOff-Plätze in der Barmer 2. Basketball Bundesliga ProA. Der 27. Und drittletzte Spieltag (…)