Blaulicht

Lkw-Unfall auf der A5 sorgt für lange Staus

10 / 07 / 2019 / 14:24

Forst (pol/pas) Ein Auffahrunfall zwischen drei Sattelzügen hat heute morgen gegen 6.45 Uhr für lange Staus auf der A5 in Richtung Süden gesorgt. Nach Polizeiangaben hatte ein Lkw-Fahrer stockenden Verkehr zu spät bemerkt und zwei davor fahrende Sattelzüge aufeinandergeschoben. Der Unfallverursacher wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei war die rechte Fahrbahn für vier Stunden zur Bergung der Wracks gesperrt. Einer der Lkw konnte weiterfahren, die beiden anderen mussten abgeschleppt werden. Zudem verlor das Verursacherfahrzeug mehrere hundert Liter Flüssigkeit. Der Rückstau reicht bis über die Ausfahrt Kronau. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 70.000 Euro.

Weitere Artikel

Schulbus kracht gegen Baum: Fahrer und Kind in Lebensgefahr

Blaulicht
11 / 11 / 2019 / 23:03

Birkenfeld (pol/ms) Am Montagabend ist es in Birkenfeld (Enzkreis) zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, krachte ein als Schulbus eingesetzter Kleintransporter frontal gegen einen Baum. Der Fahrer sowie ein Neunjähriger erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Die Unfallursache ist noch (…)

Bretten: Schwerverletzte bei Unfall auf B293

Blaulicht
11 / 11 / 2019 / 12:50

Bretten (pol/snt) Ein offenbar schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagmorgen auf der B293 im Brettener Stadtteil Bauerbauch ereignet. Ersten Polizeiangaben zufolge sind ein Kleintransporter und ein Auto zusammengestoßen. Der Unfall ereignete zwischen Bauerbach und Flehingen. Beide Fahrzeuge wurden zertrümmert und (…)

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
08 / 11 / 2019 / 16:26

Karlsruhe (pol/snt) In Straubenhardt wurde ein  Fußgänger bei  einem Unfall am Donnerstagabend schwer verletzt. Laut Polizei wurde der 60-Jährige beim Überqueren der Straße von einem Pkw erfasst. Eine 36-Jährige Renault-Fahrerin befuhr kurz vor 20 Uhr die Hauptstraße in Richtung Ortsausgang (…)

Ettlingen: 87-Jähriger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Blaulicht
08 / 11 / 2019 / 08:58

Ettlingen (pol/ms) Bei einem Unfall in Ettlingen ist gestern Abend ein 87-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der ältere Herr vom Auto eines 20-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert.  Der Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr (…)