Blaulicht

LKW verliert 20-Tonnen-Anhänger

14 / 09 / 2018 / 14:48

Karlsruhe (pol/da) Ein LKW hat heute in der Karlsruher Nordweststadt einen über 20-Tonnen schweren Siloauflieger verloren. Dem Polizeibericht zufolge war der 44-jährige Fahrer mit dem Sattelzug über einen Bordstein gefahren, als sich der Auflieger löste. Ursache war möglicherweise ein technischer Defekt.

Gegen 7 Uhr fuhr der 44-jährige Fahrer mit seinem LKW in der Schweigener Straße über eine Bordsteinkante auf die Fahrbahn, woraufhin sich der mit etwa 20 Tonnen Steinsalz beladene Behälter von der Zugmaschine löste und quer zur Straße stehen blieb. Dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Die Fahrbahn musste für die Dauer der Bergung, die rund drei Stunden in Anspruch nahm, gesperrt werden. Die Beamten vermuten, dass ein technischer Defekt an der Sattelplatte des Aufliegers für den Unfall ursächlich war.

Weitere Artikel

Entspannung in Knieligen: Verkehrschaos eingedämmt

Panorama
20 / 02 / 2019 / 19:09

Knielingen (ms) In Knielingen, dem ältesten urkundlich erwähnten Stadtteil der Fächerstadt, wird seit Wochen nur noch über ein Thema diskutiert: der lästige Verkehr. Grund ist die laufende Sanierung der Rheinbrücke Maxau. Zahlreiche Pendler versuchen den täglichen Rückstau vor der Brücke (…)

Rheinmünster: 56-Jähriger wird von Radlader überrollt und stirbt

Blaulicht
19 / 02 / 2019 / 19:17

Rheinmünster (pol/ms) Auf dem Betriebsgelände einer Firma des Baden Airparks ist heute Vormittag ein 56-Jähriger ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann von einem rückwärtsfahrenden Radlader erfasst und überrollt. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.  Der 56-Jährige wurde gegen 7.30 (…)

Schömberg: 55-Jähriger im Streit mit Messer getötet

Blaulicht
18 / 02 / 2019 / 14:56

Schömberg-Langenbrand (pol/ms) Ein 61-jähriger Mann soll am Samstagabend seinen 55-jährigen Bekannten in Schömberg bei Pforzheim mit einem Messer getötet haben. Das teilen Staatsanwaltschaft und Polizei heute mit. Die Tat soll sich offenbar während eines Streits ereignet haben. Die genaueren Hintergründe sind (…)

Waghäusel: Vermisster 69-Jähriger tot aufgefunden

Blaulicht
18 / 02 / 2019 / 14:19

Oberhausen-Rheinhausen/Waghäusel (pol/ms) Forstarbeiter haben am Freitag im Wald bei Waghäusel-Wiesental die Leiche eines 69-jährigen Mannes gefunden. Wie die Polizei mitteilte, galt der Mann seit Ende März 2018 als vermisst. Ein Fremdverschulden schließen die Ermittler aus.  Laut Polizei, wurde der Mann seit (…)