Kultur

Lüpertz im Untergrund: Kunstprojekt soll Anfang 2019 starten

19 / 12 / 2018 / 10:17

Karlsruhe (pm/da) Anfang kommenden Jahres wollen die Künstler um Markus Lüpertz mit der Arbeit an dem Kunstprojekt „Genesis – die sieben Tage des Herrn“ beginnen. Wie der Verein ,,Karlsruhe Kunst Erfahren” heute mitteilte, sind inzwischen fast alle nötigen Spenden- und Sponsoring-Gelder eingeworben. Je zwei Kunstwerke sollen eine der unterirdischen Haltestellen der künftigen U-Bahn zieren.

,,Alle 14 Hauptpartner konnten  mittlerweile gewonnen werden. Mit den weiteren Förderern dieses außergewöhnlichen Kunstprojekts wurden inzwischen  rund 90 Prozent des für den Projektstart notwendigen Kapitals eingeworben”, so der Verein in seiner Mitteilung. Der Promotor und Ideengeber des Projektes, Anton Goll, war bis 2010 Geschäftsführer der Staatlichen Majolika Karlsruhe. Nach Schätzung der Verantwortlichen braucht Künstler Markus Lüpertz ein Jahr, um die 14 Kunstwerke aus rund 12 Tonnen Ton als Reliefarbeiten zu formen und nach einem ersten Brand mit Glasur zu bemalen. Die Kunstwerke sollen dann Anfang 2021 enthüllt werden. Der Gemeinderat hatte sich im Sommer 2017 für das Kunstprojekt ausgesprochen. Auch Bürgermeister Albert Käuflein sprach sich dafür aus und bezeichnete Lüpertz als einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart.

Foto: Karlsruhe Kunst Erfahren e.V.

 

Weitere Artikel

Kombilösung: Tunnelsohle am Mendelssohnplatz fast fertig

Panorama
16 / 03 / 2019 / 15:04

Karlsruhe (ame) Oben queren die Stadt- und Straßenbahnen, unten entsteht nahezu unbemerkt ein weiterer Abschnitt des Autotunnels in der Kriegsstraße: Unter dem Mendelssohnplatz im westlichen Teil des Baufelds O 2 sind mehrere Abschnitte der Betonsohle für den Autotunnel schon fertiggestellt. (…)

Kombilösung: geänderte Verkehrsführung, Straßensperrung und neue Gleise

Panorama
02 / 03 / 2019 / 15:28

Karlsruhe (pm/da) Beim Innenausbau des Stadtbahn- und Straßenbahntunnels unter der Kaiserstraße wächst auf dem „Ost-Ast“ der Gleisstrang weiter in Richtung Durlacher Allee. Wie die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) mitteilte, verlegen Arbeiter aktuell die Gleise an der nördlichen Seite des Tunnels. Zunächst (…)

Tunnel am Marktplatz bekommt Schienen

Panorama
27 / 02 / 2019 / 16:25

Karlsruhe (ks) Mit dem schönen Wetter wird das Gewusel auf dem Marktplatz immer größer. Aber auch unter dem Marktplatz fernab vom Getummel tut sich etwas: Das Gleisdreieck im Tunnel bekommt Schienen. Anfang Januar sind die Arbeiten gestartet, nun sind bereits (…)