Sport

Markus Kauczinski übernimmt kriselnden FC St. Pauli

07 / 12 / 2017 / 10:55

Karlsruhe/Hamburg (pm/ms) Der ehemalige KSC-Trainer Markus Kauczinski übernimmt den Trainerposten beim Zweitligisten FC St. Pauli. Das hat der Kiez-Klub heute auf seiner Homepage verkündet. Nach der jüngsten Misere ziehen die Hamburger die Reißleine und trennen sich von Coach Olaf Jansen.  

Kauczinski soll bereits heute auf dem Trainingsplatz stehen. Er war für vier Jahre Trainer beim Karlsruher SC und wechselte anschließend zum FC Ingolstadt. Bei den Hamburgern soll der 47-Jährige einen Eineinhalbjahresvertrag unterschrieben haben. Zuvor war er 13 Monate ohne Trainerjob.

Weitere Artikel

Fink: Der Knoten soll am Sonntag platzen

KSC
23 / 02 / 2018 / 17:23

Karlsruhe (se) KSC-Stürmer Anton Fink trifft am Sonntag auf seinen EX-Verein Chemnitzer FC. Während die Sachsen um den Klassenerhalt kämpfen, könnten die Badener durch einen Sieg zum ersten Mal in dieser Saison auf den Relegationsplatz klettern. Auch Toni Fink möchte (…)

Karlsruher SC am Sonntag gegen Chemnitz

KSC
23 / 02 / 2018 / 09:24

Karlsruhe (ms) Der Karlsruher SC empfängt am 26. Spieltag den Chemnitzer FC. Das Team von Cheftrainer Alois Schwartz will seine beeindruckende Serie fortsetzen. In den letzten 14 Spielen haben die Karlsruher nicht mehr verloren. Hinzu kommt: Den Großteil ihrer Punkte (…)

Stroh-Engel: Ich fühle mich wohl beim KSC

KSC
22 / 02 / 2018 / 17:34

Karlsruhe (se): Für das gestrige Testspiel gegen die Nationalmannschaft aus Luxemburg ist der Karlsruher SC ins luxemburgische Biwer gereist. KSC-Chefcoach Alois Schwartz nutze die Partie, um vor allem den Ersatzspielern und Nachwuchstalenten Spielpraxis zu verschaffen. Auf dem Platz stand unter (…)

Trainingsgelände des KSC erneut verwüstet

KSC
21 / 02 / 2018 / 13:27

Karlsruhe (pol/ms) In der Nacht zum Mittwoch haben erneut unbekannte Täter auf dem Gelände des Karlsruher SC gewütet. Wie die Polizei mitteilte, fuhren die Unbekannten mit zwei Mannschaftstransportern herum. Bereits am Montag verschafften sich Unbekannte Zugang zum Gelände und klauten (…)