Sport

Markus Kauczinski übernimmt kriselnden FC St. Pauli

07 / 12 / 2017 / 10:55

Karlsruhe/Hamburg (pm/ms) Der ehemalige KSC-Trainer Markus Kauczinski übernimmt den Trainerposten beim Zweitligisten FC St. Pauli. Das hat der Kiez-Klub heute auf seiner Homepage verkündet. Nach der jüngsten Misere ziehen die Hamburger die Reißleine und trennen sich von Coach Olaf Jansen.  

Kauczinski soll bereits heute auf dem Trainingsplatz stehen. Er war für vier Jahre Trainer beim Karlsruher SC und wechselte anschließend zum FC Ingolstadt. Bei den Hamburgern soll der 47-Jährige einen Eineinhalbjahresvertrag unterschrieben haben. Zuvor war er 13 Monate ohne Trainerjob.

Weitere Artikel

Damian Roßbach wechselt in den Wildpark

KSC
19 / 06 / 2018 / 16:31

Karlsruhe (pm/da) Defensivakteur Damian Roßbach wechselt zur kommenden Saison vom Zweitligisten SV Sandhausen zum KSC. Der 25-Jährige unterschrieb nach Angaben des Karlsruher Vereins einen 2-Jahres-Vertrag. ,,Damian ist sehr flexibel im Defensivbereich einsetzbar. Er fühlt sich auf der linken Innenverteidigerposition wohl, (…)

Katerstimmung nach WM-Pleite

Sport
18 / 06 / 2018 / 19:16

Karlsruhe (ms) Mit Spannung war das Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM in Russland erwartet worden. Nach dem Weltmeistertitel 2014 - die Ansprüche der Fans extrem hoch. Einen ersten Warnschuss hatte es bereits vor dem Turnier gegeben. Im letzten Testspiel (…)

KSC holt Justin Möbius vom VfL Wolfsburg

KSC
12 / 06 / 2018 / 15:20

Karlsruhe (pol/ms) Der Karlsruher SC hat einen weiteren Spieler verpflichtet: Justin Möbius wechselt vom VfL Wolfsburg in den Wildpark. Das teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30.06.2021. „Justin ist ein (…)