Markus Kauczinski übernimmt kriselnden FC St. Pauli

07 / 12 / 2017 / 10:55

Karlsruhe/Hamburg (pm/ms) Der ehemalige KSC-Trainer Markus Kauczinski übernimmt den Trainerposten beim Zweitligisten FC St. Pauli. Das hat der Kiez-Klub heute auf seiner Homepage verkündet. Nach der jüngsten Misere ziehen die Hamburger die Reißleine und trennen sich von Coach Olaf Jansen.  

Kauczinski soll bereits heute auf dem Trainingsplatz stehen. Er war für vier Jahre Trainer beim Karlsruher SC und wechselte anschließend zum FC Ingolstadt. Bei den Hamburgern soll der 47-Jährige einen Eineinhalbjahresvertrag unterschrieben haben. Zuvor war er 13 Monate ohne Trainerjob.

array(4) { [0]=> int(33268) [1]=> int(27872) [2]=> int(50585) [3]=> int(27965) } array(1) { [0]=> int(27578) }

Weitere Artikel

KSC mit Remis in Jena

Sport
11 / 12 / 2017 / 19:03

Trotz den beiden torlosen Unentschieden aus den letzten beiden Spielen, konnten die Karlsruher in den vergangenen Wochen vor allem durch eine starke Heimserie unter Coach Alois Schwarz vom zwischenzeitlich 17. Tabellenplatz bis auf den 7. Platz hochklettern. Schwartz zog nach (…)

Eisstockbattle gegen die KSC-Profis

Sport
08 / 12 / 2017 / 14:23

Karlsruhe (pm/ms) Am Mittwoch müssen die KSC-Profis nicht auf dem Rasen, sondern auf dem Eis ihr können unter Beweis stellen. An diesem Abend treten die Fußballer beim Eisstockturnier der Stadtwerke Eiszeit gegen die eigenen Fans an. Die Teilnehmer werden im Radio (…)

KSC: Kapitän an Bord

KSC
07 / 12 / 2017 / 17:22

Kai Bülow wird nach langer Verletzungspause am Samstag erstmals wieder in der Startelf stehen. Den KSC erwartet in Jena ein "leidenschaftlicher" Gegner.

KSC zieht es im Januar erneut nach Spanien ins Trainingslager

Sport
06 / 12 / 2017 / 16:18

Karlsruhe (pm/ms) Der Karlsruher SC nutzt die spielfreie Zeit während der Winterpause für ein Trainingslager im spanischen Rota. Eine gute Woche lang will Alois Schwartz seine Mannschaft auf die verbleibenden 18 Spiele in der Rückrunde der 3. Liga vorbereiten. Die (…)