KSC

Martin Sverko kehrt in den Wildpark zurück

04 / 06 / 2018 / 16:38

Karlsruhe/Mainz (pm/da) Der gebürtige Pforzheimer Martin Sverko kehrt in der kommenden Saison in den Wildpark zurück. Der 20-jährige Linksverteidiger wird nach Angaben des Karlsruher SC für eine Saison vom FSV Mainz ausgeliehen. Sverko war bis zu seinem Wechsel zum FSV Mainz 05 im Januar 2017 im KSC-Talentteam groß geworden und hatte dort ab 2010 die entsprechenden Jugendteams durchlaufen.

,,Wir wissen um Marins großes Talent. Er kann neben seiner angestammten Position als Linksverteidiger auch in der Innenverteidigung spielen“, sagte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Mit dem, was er in seiner Zeit in Mainz gelernt und mitgenommen hat, kann er hier bei uns nun die nächsten Schritte in seiner Entwicklung gehen – davon sind wir überzeugt.“ Martin Sverko freut sich auf die kommende Saison: ,,Ich will natürlich versuchen, Spielpraxis zu sammeln, mich weiter entwickeln und meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beitragen. Dass dies im Wildpark geschieht, wo ich groß geworden bin, macht die Sache natürlich einfacher, weil ich in ein mir bekanntes Umfeld komme und so wenig bis keine Eingewöhnungszeit brauchen werde. “

Weitere Artikel

KSC gewinnt ersten Test gegen FSV Frankfurt

KSC
08 / 08 / 2020 / 17:30

Karlsruhe (sb/ck) Im ersten Test der Sommervorbereitung schlägt der KSC vor 320 - im Rahmen der Corona-Beschränkungen zugelassenen Fans -  den FSV Frankfurt im heimischen Wildpark. Nach einem 0:1 Rückstand setzten sich die Blau-Weißen am Ende mit 3:1 durch. Hier (…)

DFL terminiert erste Spiele: KSC muss nach Hannover

KSC
07 / 08 / 2020 / 12:30

Frankfurt (mw) Zum Saisonauftakt mus der Karlsruher SC zu Hannover 96. Stattfinden soll das Spiel am Wochenende vom 19. bis 21. September. Das hat die Deutsche Fußballiga heute bekanntgegeben.  Keine leichte Aufgabe für den KSC - zum Saisonstart geht es (…)

Trainingsauftakt beim KSC mit Zuschauern

KSC
04 / 08 / 2020 / 17:57

Karlsruhe (mcs) In den vergangenen Wochen schrieb der KSC die Schlagzeilen mit der Präsidentschaftswahl eher außerhalb des Platzes. Heute lag der Fokus jetzt wieder auf dem Rasen. Im Wildpark startete das Team von Trainer Christian Eichner in die neue Saison. (…)

Nachwuchstalente erhalten Profivertrag beim Karlsruher SC

KSC
04 / 08 / 2020 / 11:29

Karlsruhe (pm/lp) Nach David Trivunic haben mit Jannis Rabold und Marlon Dinger zwei weitere Talente aus dem eigenen KSC-Nachwuchs den Sprung in die Profimannschaft zur kommenden Saison geschafft. Nach dem Corona-Restart im Frühjahr haben die beiden Verteidiger bereits zum erweiterten (…)