KSC

Marvin Pourié – Spieler der Saison

13 / 05 / 2019 / 14:48

Karlsruhe (pm/mw) Marvin Pourié wurde zum Spieler der Saison in der 3. Liga gewählt. Der Angreifer des Karlsruher SC erhielt im Online-Voting 59% der Stimmen.

Wie in den Vorjahren hatten die Kapitäne und Trainer aller 20 Drittligisten die fachliche Vorauswahl getroffen. Jeder von ihnen wählte seinen Spieler der Saison. Einzige Vorgabe war, dass kein Spieler aus dem eigenen Klub genannt werden durfte.

Gewählt wurde über sozialen Netzwerke Facebook und Instagram. Pourié schoss in der laufenden Saison 22 Tore und ist damit maßgeblich am Aufstieg der Badener beteiligt. Ein Spiel hat der KSC noch vor sich, in dem kann der Stürmer seine Torquote nochmal verbessern.

Weitere Artikel

Erneutes Aufeinandertreffen im DFB-Pokal: KSC trifft auf Hannover 96

KSC
15 / 06 / 2019 / 19:09

Karlsruhe (ms) In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals der Saison 2019/20 trifft der Karlsruher SC im heimischen Wildpark auf Hannover 96. Das ergab die Auslosung am Samstagabend. Damit kommt es im August zu einer Neuauflage: Bereits im vergangenen Jahr trafen die (…)

KSC verpflichtet Marco Djuricin

KSC
14 / 06 / 2019 / 16:34

Karlsruhe (pm/mw)  Der Karlsruher SC hat die Verpflichtung von Marco Djuricin bekanntgegeben. Der 26-Jährige Offensiv-Allrounder unterschreibt für zwei Jahre. „Marco ist ein Spieler, der in der Offensive zentral, aber auch auf den Außenbahnen zum Einsatz kommen kann. Er hat seine (…)

Hochsaison für Oliver Kreuzer

KSC
13 / 06 / 2019 / 17:38

Karlsruhe (laho) Es ist ruhig derzeit im Karlsruher Wildpark. Die Aufstiegseuphorie ist verflogen beim KSC, die Spieler genießen ihren Sommerurlaub. Bis am Sonntag in einer Woche, dann ist Trainingsauftakt. Und bis dahin sollte die Zweitligamannschaft größtenteils stehen. Drei Neuzugänge gibt (…)

KSC: Rückkehr der zweiten Mannschaft

KSC
12 / 06 / 2019 / 16:33

Karlsruhe (pm/lb) Für die kommende Saison meldet der Karlsruher SC wieder eine zweite Mannschaft. Wie der Verein  mitteilt, geht auf Anregung der Fanszene ein Team aus ambitionierten Amateurfußballern in der Kreisklasse C an den Start. Vor der vergangenen Saison musste der (…)