Klage wird vorbereitet

Der BUND bereitet gerade eine Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss zur zweiten Rheinbrücke vor. Der BUND wird die Klage führen. Klagen will aber ein ganzes Bündnis aus Umweltschutz- und Verkehrsverbänden, Bürgervereinen und Naturschutzgruppen. Letzte Woche Dienstag hatte das Regierungspräsidium den Planfeststellungsbeschluss erlassen.