Blaulicht

Meinungsverschiedenheit endet mit Verletztem

04 / 01 / 2015 / 09:03

Wörth (pol) Auf der Zufahrt zu den Parkplätzen eines Schnellrestaurants am Kühgrunddamm in Wörth kam es am 2. Januar kurz nach 16 Uhr zu einem Rückstau, weil ein Fahrer eines hellgrünen BMW ohne ersichtlichen Grund inmitten der Zufahrt anhielt. Zunächst kommentierten die unfreiwilligen Wartepflichtigen die Aktion mit einem Hupkonzert. Dies veranlasste den BMW-Fahrer zwar einige Meter weiterzufahren. Kurz darauf hielt er jedoch in gleicher Weise abermals an. Die nachfolgenden Fahrzeuge konnten nunmehr zwar passieren, jedoch unter unverhältnismäßigen Anstrengungen, was den späteren 43-jährigen Geschädigten dazu veranlasste im Vorbeifahren seinen Unmut durch entsprechende Gesten gegenüber dem Verursacher kund zu tun. Der Verursacher wiederum quittierte dies mit einem ausgestreckten Mittelfinger. Daraufhin parkte der Geschädigte seinen PKW und stellte den Beleidiger zur Rede. Der Beschuldigte hätte, so die Ausführungen des Geschädigten, mit seinem PKW seinen Widersacher in voller Absicht angefahren und dessen Fuß überrollt. Durch Aufprall und Überrollen des Fußes erlitt der Geschädigte leichte Verletzungen. Sein Kontrahent setzte anschließend unbekümmert seine Fahrt fort. Geistesgegenwärtig folgte der Geschädigte mit seinem PKW dem Beschuldigten, verlor ihn jedoch nach kurzer Verfolgung.

Weitere Artikel

Asylbewerber durch Topf-Attacke schwer verletzt

Blaulicht
24 / 05 / 2018 / 11:56

Bruchsal (pol/ms) Bei einer Auseinandersetzung gestern Nachmittag in Bruchsal hat sich ein 20-jähriger Asylbewerber schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, schlug ihm ein Bewohner einer Unterkunft für Asylbewerber mit einem Topf auf den Kopf.  Offenbar geriet ein Streit zwischen den beiden Männern außer (…)

Mann nach Streit schwer am Kopf verletzt

Blaulicht
22 / 05 / 2018 / 15:50

Pforzheim (pol/ms) Am Montagmorgen ist es in einem Wohnhaus in Pforzheim zu einer Auseinandersetzung zweier Hausbewohner gekommen, bei der auch ein Werkzeughammer eingesetzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, kam ein Mann mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Die Auseinandersetzung ereignete sich (…)

17-jähriger Biker nach Unfall schwer verletzt

Blaulicht
16 / 05 / 2018 / 10:29

Östringen (pol/ms) Ein 17-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall gestern Mittag in Östringen schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der Biker mit einem entgegenkommenden Auto. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr der 17-Jährige kurz nach 13 Uhr die (…)

Biker nach Unfall in Pforzheim schwer verletzt

Blaulicht
14 / 05 / 2018 / 11:16

Pforzheim-Hohenwart (pol/ms) Bei einem Unfall am Samstagnachmittag in Pforzheim-Hohenwart hat sich ein 63-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der Biker hatte die Kontrolle über sein Zweirad verloren und kam von der Straße ab. Ein Rettungshubschrauber brachte den 63-Jährigen in eine Klinik.  (…)