Panorama
AVG

Messstraßenbahn nimmt Fahrt auf

12 / 06 / 2019 / 20:38

Karlsruhe (pm/lb) In einem gemeinsamen Forschungsprojekt haben die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein Stadtbahnfahrzeug mit umfangreicher Messtechnik ausgerüstet. Dieses soll Daten zu Umwelteinflüssen, zur Nutzungsweise oder zum Schienenzustand ermitteln. Ziel ist es, den Schienennahverkehr im Hinblick auf Sicherheit, Energieeffizienz und Komfort zu verbessern. Nach Angaben der AVG wird die Karlsruher Messstraßenbahn ab sofort im regulären Fahrgastbetrieb eingesetzt.

Die neue Messstraßenbahn soll noch mehr leisten können: Beispielsweise die Energieeffizienz verbessern. Es soll auch geprüft werden, wie die Energie noch besser gespeichert werden kann, die beim Bremsen entsteht. Auch lassen sich künftig Schäden an der Infrastruktur schon früher als mit konventionellen Methoden erkennen. Das wollen dann Forscher im Zusammenspiel mit GPS-Daten nutzen, um verlässliche Vorhersagen für die Abnutzung der Gleisanlagen zu erstellen.

Ein weiterer Ansatzpunkt für die Verbesserung des Schienennahverkehrs ist der Fahrgastkomfort. Daher wurden auch im Fahrgastraum Beschleunigungssensoren verbaut. Mit den gewonnenen Daten könnten so auch Fahrertrainings konzipiert werden. Die genannten Beispiele zeigen nur einen Ausschnitt der Datenvielfalt, die durch die Karlsruher Messstraßenbahn generiert werden soll – so sind beispielsweise auch CO2-Sensoren und Instrumente zur Messung der Sonneneinstrahlung oder Luftfeuchtigkeit verbaut.

Weitere Artikel

Baden TV Aktuell - Freitag

Baden TV Aktuell
17 / 01 / 2020 / 19:37

Region (red) Die Nachrichten des Tages mit Amin Mir Falah und unter anderem diesen Themen: Eisenmann plant Vorgriffstunden für Lehrer, Zukunftsbäume für Karlsruhe und Bilanz des Shuttles in Rastatt.

ICF - Sunday for future

ICF Karlsruhe
17 / 01 / 2020 / 17:43

Karlsruhe (red) Unter dem Motto ,,Kirche neu erleben” will die Freikirche ICF Karlsruhe am Puls der Zeit sein und damit Menschen ansprechen, die mit einem traditionellen Gottesdienst nicht viel anfangen können.

Frau durch Zivilcourage gerettet

Blaulicht
17 / 01 / 2020 / 12:37

Karlsruhe (pol/mw) Die Filialleiterin eines Geschäftes in der Karlsruher Kaiserstraße entschied sich aufgrund einer starken Rauchentwicklung aus dem Lichtschacht vor dem Schaufenster, die Feuerwehr zu alarmieren. Das geschah am Donnerstag gegen 17:10 Uhr. Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, (…)

Vorbereitung aufs Indoor Meeting Karlsruhe

Sport
16 / 01 / 2020 / 17:22

Karlsruhe (mw) Das Indoor Meeting Karlsruhe geht dieses Jahr in die 36. Auflage. Am 31. Januar treffen sich die Top-Athleten der Welt in der Messe Halle drei in Karlsruhe. Einer der sich seit Jahren mit der Weltelite misst ist Julian (…)