Mit 20 km/h durch die Stadt: Wann kommen die E-Tretroller nach Karlsruhe?

23 / 04 / 2019 / 18:55

Karlsruhe (ms) Sie sind praktisch, gerade für Strecken, die zu lang sind, um zu Fuß zu gehen, und zu kurz, um sich ins Auto zu setzen. Sogenannten E-Scooter, Roller mit Elektroantrieb. Sie können aber auch gefährlich sein, wenn sie mit ganz ordentlichem Tempo auf dem Fußgängerweg fahren. Die Dinger sind längst erhältlich, in Paris zum Beispiel gehören sie auch längst zum Stadtbild mit allen Vor- und Nachteilen. In Deutschland sollen jetzt die Rahmenbedingungen geklärt werden. Die einen sehen eine schlaue Ergänzung zu Nah- und Individualverkehr; die anderen sehen eine Gefahr, wenn plötzlich eine weitere Verkehrsart zum Straßenverkehr hinzukommt. Maximilian Stokburger hat so einen E-Scooter mal getestet.

Weitere Artikel

Die Grünen fordern autofreie Zonen

Panorama
23 / 05 / 2019 / 21:36

Karlsruhe (pm/et) Die Grüne Gemeinderatsfraktion Karlsruhe fordert die Freihaltung der Fußgängerzonen und Plätzen von Autoverkehr. Besonders in der westlichen Erbprinzenstraße, am Kronenplatz, in der Herrenstraße und Durlach sehen die Grünen Handlungsbedarf. Die Attraktivität gehe durch die Störung der Autos verloren, (…)

O-Ton KSC Rathaus

Panorama
23 / 05 / 2019 / 19:47

Karlsruhe (mw) Die Stadt hat heute die Bedeutung des KSC-Aufstieg für Karlsruhe dargestellt. Frnak Mentrup und Ingo Wellenreuther haben heute Nachmittag mit uns gesprochen.

Talk im Schlachthof: Heiko Räther

Talk im Schlachthof
23 / 05 / 2019 / 19:12

Eine neue Ausgabe "Talk im Schlachthof" mit dem Thema: KSC. Zu Gast ist Heiko Räther, das "KSC-Lexikon" auf zwei Beinen. Mit ihm blicken wir zurück auf vergangene Zeiten des Karlsruher SC.