Blaulicht

Mit Pistole bewaffnet: Unbekannter überfällt Spielhalle

20 / 06 / 2019 / 08:59

Wilferdingen (pol/ame) In der Nacht auf Donnerstag überfällt ein maskierter Mann mit einer Pistole eine Spielhalle in der Wilferdinger Hauptstraße. Der 19-jährige Angestellte händigt dem noch flüchtigen Unbekannten das vorhandene Bargeld aus, dann flüchtet der Täter. 

Zu einer schweren räuberischen Erpressung kam es in der Nacht auf Donnerstag, kurz vor 02.00 Uhr, in Remchingen-Wilferdingen (Hauptstraße 95). Nach bisherigen Ermittlungen wollte der zu diesem Zeitpunkt alleine anwesende 19-jährige Spielhallenangestellte die Spielhalle verlassen, als er von einem maskierten Mann mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe des Geldes aufgefordert wurde. Der Angestellte händigte dem Täter letztendlich das vorhandene Bargeld (Scheine und Münzgeld) im niedrigen vierstelligen Bereich aus und packte es in eine Stofftasche des Täters. Währenddessen wurde der Angestellte mit der Pistole bedroht. Danach entfernte sich der Täter in unbekannte Richtung.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Mann, ca. 180 cm, komplett schwarz gekleidet, maskiert mit Tuch, hatte eine Mütze und eine Kapuze ins Gesicht gezogen, trug weiße Socken oder weiße Schuhe, führte eine schwarze Pistole mit sich.

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe, 0721/666-5555, zu melden.

Weitere Artikel

Polizei intensiviert Corona-Kontrollen am Wochenende

Blaulicht
27 / 03 / 2020 / 12:36

Karlsruhe (pol/mw) Die Polizei will am Samstag und Sonntag ihre Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Verordnung intensivieren und mit starker Polizeipräsenz im öffentlichen Raum agieren. Bei Überwachungsmaßnahmen im Laufe der Woche wurde festgestellt, dass sich der Großteil der Menschen an die (…)

Pedelec-Fahrer bei Sturz in Baden-Baden schwer verletzt

Blaulicht
20 / 03 / 2020 / 12:23

Baden-Baden (pol/ms) Bei einem Unfall am Freitagmorgen in Baden-Baden hat sich ein 54-jähriger Pedelec-Fahrer schwere Verletzungen am Kopf zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 54-Jährige offenbar die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Lebensgefahr kann bislang nicht ausgeschlossen werden. (…)

Königsbach-Stein: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Blaulicht
19 / 03 / 2020 / 15:39

Königsbach-Stein (pol/ms) Ein 64-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall heute Vormittag in Königsbach-Stein schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der Radler beim Abbiegen mit einem Auto und stürzte.  Der Radler befuhr gegen 11 Uhr die Remchinger Straße in Königsbach. Nach Polizeiangaben wollte (…)