Blaulicht
Bild: USA-Reiseblogger, Pixabay

Mit Schreckschusswaffe bedroht

06 / 05 / 2020 / 16:21

Karlsruhe (pm/msc) Ein Arzt des ärztlichen Bereitschaftsdienstes wurde am gestrigen Dienstagnachmittag in Karlsruhe-Oberreut von einem Patienten mit einer Waffe bedroht. Der 46-jährige Täter konnte von der Polizei festgenommen und anschließend in eine psychiatrische Einrichtung gebracht werden.

Nach Angeben der Polizei war der Mediziner bei dem 46-jährigen Patienten zur Behandlung vor Ort, ehe der begann mit einer Pistole zu hantieren. Eine Mitarbeiterin verständigte nach dem Ereignis die Polizei. Nachdem die Beamten entsprechende Vorkehrungen getroffen und Schutzausstattung angelegt hatten, öffnete der alkoholisierte, wie auch in einem psychischen Ausnahmezustand befindliche Mann die Tür und ließ sich widerstandslos festnehmen. Anschließend wurde er in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Wie sich herausgestellt hat, handelte es sich bei der vorgehaltenen Pistole um eine Schreckschusswaffe. Darüber hinaus befanden sich nach Angaben der Beamten in der Wohnung diverse Stichwaffen sowie ein Schlagring. Sämtliche Waffen beschlagnahmt.

Weitere Artikel

Unbekannte zündeten Klein-Lkw an

Blaulicht
29 / 05 / 2020 / 13:00

Karlsruhe (pol/mw) Bislang Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen auf einem Firmengelände in der Haid-und-Neu-Straße einen Klein-Lkw in Brand gesetzt. Mehrere Anwohner hörten gegen 04.30 Uhr Explosionsgeräusche und nahmen Feuerschein war. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein auf dem Firmengelände abgestellter (…)

Rheinstetten: Radler bei Sturz schwer verletzt

Blaulicht
28 / 05 / 2020 / 14:34

Rheinstetten (pol/ms) Ein Fahrradfahrer hat sich bei einem Unfall am Mittwochnachmittag in Rheinstetten schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, übersah der 52-Jährige beim Überqueren der Straße ein Auto. Der 52-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei gegen 18 Uhr auf (…)

Zwei Verletzte nach Unfall von S-Bahn und PKW

Blaulicht
28 / 05 / 2020 / 11:53

Karlsruhe (pol/mw) Heute Vormittag gegen 10:25 Uhr ereignete sich am Karlsruher "Oststadtkreisel" ein Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem PKW. Die PKW-Fahrerin und ein gestürtzter Fahrgast der Straßenbahn wurden leicht verletzt. Die vorübergehende Sperrung im Bereich des Kreisels ist inzwischen (…)