Mitmachen Ehrensache: Schüler arbeiten für den guten Zweck

05 / 12 / 2018 / 16:47

Karlsruhe (an) Wer umsonst arbeiten soll, der wird eher nein als ja sagen. Wenn es aber um das Projekt “Mitmachen – Ehrensache” des Karlsruher Stadtjugendausschusses geht, sieht das etwas anders aus. Seit 2005 schließen sich Schüler in Karlsruhe zusammen, um Spenden für den guten Zweck zu erarbeiten. Der Aktionstag hat bisher rund 350.000 Euro für soziale Projekte eingebracht. Auch heute engagierten sich etwa 1.000 Schüler aus dem Stadt- und Landkreis wieder ehrenamtlich, um Gutes zu tun und ganz nebenbei in den Berufsalltag zu schnuppern. Anja Neurohr hat dem Tandem-Team Carolin und Marcel bei ihrer Arbeit im Karlsruher Rathaus über die Schulter geschaut.

Weitere Artikel

Pforzheim: Neue Entwicklung im Streit um Innenstadt-Ost

Panorama
27 / 11 / 2018 / 20:15

Region (ae) Die Kurznachrichten des Tages zusammengefasst im Newsblock. Heute: Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller reagiert zurückhaltend auf Forderung, das AKW Fessenheim zu schließen. Beschuldigte müssen sich vor Gericht verantworten, weil sie Geltautomaten in der Region gesprengt haben sollen. FDP-Landtagsabgeordneter Hans-Ulrich (…)

Bettina Lisbach wird Nachfolgerin von Klaus Stapf

Politik
27 / 11 / 2018 / 16:31

Karlsruhe (da) Der Karlsruher Gemeinderat hat die Landtagsabgeordnete Bettina Lisbach (Grüne) zur Nachfolgerin von Bürgermeister Klaus Stapf gewählt. Mit 39 Stimmen wählten die Stadträte die Politikerin. Sie übernimmt zum 1. Februar 2019 das Dezernat 5, weil Stapf in den Ruhestand (…)

Richtungsweisende Sitzung

Politik
27 / 11 / 2018 / 08:52

Karlsruhe (pm/ij) In der heutigen Sitzung des Karlsruher Gemeinderates stehen wichtige Entscheidungen auf dem Plan. Zum einen soll über den Satzungsbeschluss des Doppelthaushaltes 2019/2020 abgestimmt oder auch der Nachfolger von Bürgermeister Klaus Stapf gewählt werden. In der öffentlichen Sitzung geht (…)