Blaulicht

Müllcontainer brennen in Weststadt

15 / 04 / 2018 / 13:05

Karlsruhe (pol/lms) In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Unbekannte in der Karlsruher Weststadt mehrere Müllcontainer in Brand gesteckt. 

Die insgesamt fünf Vorfälle ereigneten sich etwa ab vier Uhr nachts in der Goethe- und der Mondstraße. Teilweise wurden durch die Brände auch in der unmittelbaren
Nähe abgestellte Fahrräder, Kleinkrafträder und die Hausfassade eines angrenzenden Wohnhauses beschädigt. Der Schaden am Haus beträgt 7000 Euro. Die Schadenshöhe an den Containern und Rädern steht noch nicht fest. In der Mondstraße wurde eine der Taten auf einem Kinderspielplatz ausgeführt. Die Polizei bittet Zeugen, Hinweise auf die Täter zu melden

Weitere Artikel

Karlsruhe als Cannabis-Modellstadt?

Politik
20 / 10 / 2018 / 11:15

Karlsruhe (an) Die Karlsruher KULT-Fraktion verfolgt in einem Antrag an den Gemeinderat das Ziel, einen aufgeklärten öffentlichen Umgang mit Cannabis anzustoßen. Dabei soll Karlsruhe sich um Kooperationspartner und –Städte für ein Modellprojekt bemühen, heißt es in einer Mitteilung der Fraktion. Damit sollen neue (…)

Ressourceneffizienz gefragt

Wirtschaft
18 / 10 / 2018 / 13:06

Karlsruhe (red) Rund 800 Fachleute aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik treffen sich seit gestern in den Hallen der Messe Karlsruhe zur mittlerweile siebten Auflage des Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongresses, um sich zwei Tage lang über Entwicklungen, Ideen und Problemlösungen in jenen (…)

Neubau Wildparkstadion: Stadt informiert über Beschlussvorlage

KSC
17 / 10 / 2018 / 18:59

Karlsruhe (ame) Das Thema Neubau Wildparkstadion steht am Dienstag auf der Tagesordnung des Karlsruher Gemeinderats. Das Gremium wird dann über die Vergabe von Planungs- und Bauleistungen zum Vollumbau der aktuellen Spielstätte entscheiden. Heute hat die Stadtspitze die Beschlussvorlage vorgestellt, deren (…)