Blaulicht

Mutmaßlicher Drogendealer in Karlsbad verhaftet

13 / 06 / 2018 / 14:59

Karlsbad (pol/ms) Die Karlsruher Polizei hat einen 33-jährigen mutmaßlichen Drogendealer in Karlsbad geschnappt. Er soll im vergangenen Jahr mehrere hundert Gramm Marihuana verkauft haben.

Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung bei dem 33-Jährigen fanden die Beamten rund 100 Gramm Marihuana sowie Gerätschaften zum Portionieren und Verpacken. In einem hinter dem Haus abgestellten Auto wurde neben zwei Plastiktüten mit insgesamt einem Kilogramm Marihuana auch ein geladener Schreckschussrevolver aufgefunden und sichergestellt. Der 33-Jährige sitzt aktuell in Untersuchungshaft.

Weitere Artikel

Erster landesweiter Tag für mehr Sicherheit auf dem Motorrad

Blaulicht
24 / 05 / 2019 / 15:25

Stuttgart (pm/et)  Morgen ist der erster landesweite Aktionstag der Polizei für mehr Motorradsicherheit. Das berichtet heute das Innenministerium Baden-Württemberg heute. Rund 600 Polizeibeamte für die Verkehrssicherheit sind morgen im Einsatz.  Bei diesem Aktionstag werden bei 135 Kontrollstellen die Beamten auf den Straßen sein. (…)

Polizeipräsenz bei Hochrisikospiel

Blaulicht
24 / 05 / 2019 / 11:16

Karlsruhe (pol/et) Am Sonntag findet das Fußballspiel zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Waldhof Mannheim statt. Es ist das Endspiel im Badischen Pokal. Da es schon oft zwischen den verfeindeten Fanlagern zu Auseinandersetzungen gekommen ist, wenden sich Polizei und beide Vereine (…)

Rasierklingen auf Spielplatz in Oberreut entdeckt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 13:39

Karlsruhe (amf) Rasierklingen in Wurstköder verpackt, von Hundehassern auf Gassiwegen ausgelegt. Meldungen darüber erreichen uns leider regelmäßig. Was ein oder mehrere Unbekannte im Karlsruher Stadtteil Oberreut getan haben, geht weit darüber hinaus. Rasierklingen in großer Zahl versteckt auf einem Kinderspielplatz. (…)

Zweijährige von Auto erfasst und verletzt

Blaulicht
23 / 05 / 2019 / 12:39

Karlsruhe (pol/pas) Großes Glück hatte ein zwei Jahre altes Mädchen, das am Mittwochabend in der Bäderstraße von einem Auto erfasst und leicht verletzt wurde. Nach Polizeiangaben hatte sich das Kind unbeaufsichtigt auf die Fahrbahn gesetzt oder gekniet. Warum, weiß die (…)