Blaulicht
Symbolbild

Nach Angriff in Östringen: Drei Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt

23 / 06 / 2020 / 17:08

Östringen (pol/msc) Nach einem Messer-Angriff am Montagmorgen in Östringen sind nun drei Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt worden. Den Beschuldigten wird versuchter Totschlag vorgeworfen.

Wie die Polizei mitteilt, werden die drei Beschuldigten im Alter zwischen 20 und 21 Jahren dem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt. Sie sollen am frühen Montagmorgen mit Messern bewaffnet auf einen 20-Jährigen eingestochen haben, der als Beifahrer in einem Auto saß. Hintergrund der Tat sind nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei private Streitigkeiten zwischen einer weiteren  Person und dem Fahrer des Autos, in dem sich der Geschädigte befand.

Am frühen Montagmorgen sei ein Treffen vereinbart worden, um die Angelegenheit zu klären. Das 20-jährige Opfer fuhr zusammen mit einem 22-Jährigen in dessen Auto in Richtung Östringen, um den 22-Jährigen zu unterstützen. Wie die Polizei weiter mitteilt, waren die Beschuldigten zusammen mit mehreren Bekannten in insgesamt drei Fahrzeugen unterwegs. In Höhe Östringen wurde das Auto des 22-Jährigen durch ein anderes Auto ausgebremst. Die Beschuldigten sollen zu dem Fahrzeug gegangen sein und dort auf den 20-Jährigen eingestochen haben. Auch den 22-jährigen Fahrer sollen sie mit dem Messer verletzt haben, erklärt die Polizei. Die Verletzten konnten schließlich flüchten und die Polizei verständigen. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten die Beschuldigten festgenommen werden.

Weitere Artikel

Pforzheim: Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 19:55

Pforzheim (pol/mw) Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr stand ein Mehrfamilienhaus in der Pforzheimer Theodor-Mohr-Straße in Flammen. Verletzt wurde niemand und das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden Nach derzeitigem Kenntnisstand explodierte auf einem Balkon im Erdgeschoß eine Gasflasche eines Gasgrills und (…)

Altensteig: Unfall mit Todesfolge

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 17:41

Altensteig/Lkr. Calw (pol/mw) Am Sonntag Gegen 3:45 Uhr kam ein 31-Jähriger aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und verstarb noch an der Unfallstelle. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 31-Jähriger auf der L348 von Altensteig-Wart kommend in einer (…)

Radfahrer nach Unfall verletzt

Blaulicht
02 / 08 / 2020 / 10:01

Karlsbad (pol/mw) Am Samstagabend gegen 18:15 Uhr beging ein Autofahrer Unfallflucht. Der Fahrer kam in einer Kurve von seiner Spur ab und ein entgegekommender Radfahrer musste ausweichen. Der 51-jährige Radfahrer fuhr auf der K3585 von der L564 in Richtung Spielberg (…)

Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht
01 / 08 / 2020 / 18:05

Philippsburg (pol/mw) Am späten Donnerstagabend kam es zum Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh auf der K 3535. Der Motrradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 59-Jährige fuhr kurz nach 22:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der K 3535 in (…)